Archiv 2019

  • Ford testet Geofencing und Blockchain-Technologie für sauberere Stadtluft

    15.10.2019

    Innovative Geofencing- und Blockchain-Optionen stellen emissionsfreien Elektrobetrieb von Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen in Null-Emissions-Umweltzonen sicher. Feldversuch mit Ford Transit Custom Plug-in-Hybrid-Modellen wird nach London und Valencia jetzt auch in Köln gestartet. Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge können bis zu 56 Kilometer rein elektrisch und abgasfrei fahren; über 500 Kilometer Reichweite dank Ford EcoBoost-Dreizylinder als Range Extender. Ford Transit Custom steht als erster Transporter seines Segments mit Plug-in-Hybrid-Technologie zur Verfügung; erste bestellte Fahrzeuge werden noch in 2019 ausgeliefert. Rein elektrischer Ford Transit kommt 2021 auf den Markt.

  • Die Top 5 des Ford FanAward 2019 stehen fest

    10.10.2019

    Insgesamt 34 spannende Bewerbungen sind beim Ford FanAward 2019 in vier Kategorien eingegangen. Eine Experten-Jury hat unter allen Einsendungen ihre Top 5 in den vier Kategorien Ford Club, Ford Channel, Ford Individualisierung und Ford Roadtrip gewählt.

  • Auch Bundespolizei wählt Ford S-MAX als Streifenwagen

    08.10.2019

    Bis zu 675 Ford S-MAX mit 140 kW (190 PS) starkem EcoBlue-Turbodiesel kommen bis 2021 bei der Bundespolizei und der Bereitschaftspolizei der Länder zum Einsatz. Speziell ausgerüsteter Sportvan überzeugt mit Platz, Dynamik und vielen weiteren praktischen Vorteilen. Weiterer Auftrag für Ford nach der Entscheidung der Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt, zukünftig den Ford S-MAX als Funkstreifenwagen einzusetzen.

  • Neuer Ford Transit noch leistungsfähiger dank höherer Zuladung, niedrigerem Verbrauch und besserer Konnektivität

    27.09.2019

    Neuer Ford Transit erhält weiterentwickelte, bis zu sieben Prozent sparsamere EcoBlue-Diesel mit 2,0 Liter Hubraum; neue Top-Motorisierung mit 136 kW (185 PS). Erster Einsatz einer Mild-Hybrid-Variante mit 48-Volt-Technologie im Zwei-Tonnen-Nutzlast-Segment ermöglicht zusätzliche Verbrauchsreduzierung. Überarbeitung von mehr als 4.600 Komponenten mit CAD-Technologien aus der Luftfahrtindustrie summiert sich zu Gewichtsreduzierung um rund 75 Kilogramm. Neues FordPass Connect-Modem verbessert die Konnektivität während der Fahrt und erleichtert den kostenoptimierten Betrieb des neuen Ford Transit. Fahrmodus-Regelung, intelligente adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und Aktiver Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion sowie die optional erhältliche 10-Gang-Automatik erleichtern das Fahren. Batterie-elektrischer Ford Transit kommt 2021. Im bisherigen Jahresverlauf wurden im Inland 16.878 Transit neu zugelassen – das sind 7,6 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

  • Ford Transit Custom und Tourneo Custom jetzt als Plug-in-Hybrid: emissionsfreier Elektroantrieb und große Reichweite

    27.09.2019

    Als erste Plug-in-Hybrid-Modelle ihres Segments überzeugen Transit Custom PHEV und Tourneo Custom PHEV mit einer lokal emissionsfreien E-Reichweite von über 50 Kilometer. In Kombination mit dem 1,0 Liter großen Ford EcoBoost-Turbobenziner als Range Extender steigt die Reichweite auf rund 500 Kilometer. Moderne Plug-in-Hybrid-Architektur mit einer 13,6 kWh großen Batterie, die an einer Haushalts-Steckdose in kaum mehr als vier Stunden vollständig auflädt. Transit Custom Plug-in-Hybrid überzeugt dank der unterflur installierten Batterie mit einer Zuladung von 1.100 Kilogramm und einem unveränderten Laderaum-Volumen von 6,0 m3. Geofencing-Modul, verfügbar ab Frühjahr 2020, aktiviert Elektroantrieb bei der Einfahrt in eine Null-Emissions-Umweltzone. Neuer Tourneo Custom Plug-in-Hybrid, eine achtsitzige Großraum-Limousine, vereint rein elektrischen Antrieb mit großzügigem Platzangebot und Konferenz-Bestuhlung. Plug-in-Hybrid-Versionen des Transit Custom und Tourneo Custom ab sofort bestellbar; Ford bietet acht Jahre/160.000 Kilometer Garantie auf die Hybrid-Batterie.

  • Ford übergibt Streifenwagen-Flotte an Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul

    24.09.2019

    Die Polizei in Nordrhein-Westfalen fährt jetzt Ford: Bei der offiziellen Fahrzeugübergabe am Montag in Düsseldorf hat der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul die Schlüssel von fünf Ford S-MAX Polizei-Einsatzfahrzeugen entgegengenommen. In den nächsten Jahren liefert Ford bis zu 1.200 Ford S-MAX-Modelle als komplett neu gestaltete Funkstreifenwagen für die Polizei in NRW aus.

  • Bestellstart für den Ford Explorer: Neues SUV-Topmodell mit Plug-in-Hybrid-Antrieb ist ab 74.000 Euro erhältlich

    19.09.2019

    Sechste Generation des Bestsellers kombiniert eine Systemleistung von 336 kW (457 PS) und ein Drehmoment von 825 Newtonmeter mit 48 Kilometern rein elektrischer Reichweite. SUV bietet Platz für sieben Erwachsene und verwöhnt mit luxuriöser Serienausstattung inklusive Ford SYNC 3, FordPass Connect-Modem und B&O Soundsystem. Neu entwickelter Explorer überzeugt ab Werk mit 10-Gang-Automatikgetriebe, intelligentem Allradantrieb, Offroad-Management-System und einer Vielzahl moderner Assistenzsysteme.

  • Der neue Ford Kuga ist ab Oktober bestellbar - Verkaufspreis: ab 31.900 Euro

    17.09.2019

    Die dritte Generation dieses SUV-Bestsellers kommt im Frühjahr 2020 auf den Markt. Ford bietet für das neue Crossover SUV auch einen Mild-Hybrid- und einen Plug-in-Hybrid-Antrieb an - ein Voll-Hybrid-Modell folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Zunächst drei Ausstattungslinien: Titanium, Titanium X und ST-Line X.

  • IAA Pkw: Ford präsentiert das umfangreichstes Angebot an elektrifizierten Modellen in bisheriger Firmengeschichte

    10.09.2019

    Ford präsentiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2019 in Frankfurt/M. (Halle 8) sein bislang umfangreichstes Angebot an elektrifizierten Fahrzeugen. Mit dabei: der neue Puma EcoBoost Hybrid, Plug-in-Hybrid-Versionen des Explorer und des Tourneo Custom sowie die nächste Kuga-Generation mit drei verschiedenen Hybrid-Antriebsvarianten.

  • Der neue Ford Puma: Ab 23.150 Euro bereit zum Sprung auf den deutschen Markt

    06.09.2019

    Kompaktes Crossover SUV geht in drei Ausstattungsvarianten und mit Ford EcoBoost-Hybrid-Motorisierung an den Start. Sportlich-athletisch geformte Baureihe öffnet mit begeisterndem Design das nächste Kapitel der Formensprache von Ford. Intelligent konstruierter Gepäckraum mit einem Ladevolumen von bis zu 456 Litern und besonders praktischer Ford MegaBox. Moderner Ford EcoBoost Hybrid-Antriebsstrang mit 48-Volt-Technologie entwickelt wahlweise eine Leistung von 92 kW (125 PS) oder 114 kW (155 PS).

  • Ford legt weiter kräftig zu – bester August-Absatz in Deutschland seit 1996

    05.09.2019

    Der Absatz von Ford befindet sich in Deutschland weiter im Aufwind und erreicht dabei historische Höhen: Im Monat August hat der Autobauer aus Köln laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) 22.713 neue PKW zugelassen. Gegenüber dem Vorjahresmonat verzeichnet Ford damit ein kräftiges Plus von 27,5 Prozent und kommt auf den besten PKW-Absatz im August seit 1996.

  • Big Nugget und Flexibus – Ford präsentiert zwei Weltpremieren auf dem Caravan Salon

    30.08.2019

    Ford präsentiert auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (30. August bis 8. September 2019, Halle 16, D40) zwei Weltpremieren: die seriennahe Studie des Big Nugget und den Ford Flexibus. Der eine (Big Nugget) steht für neue Größe, der andere (Flexibus) für fast grenzenlose Flexibilität: Der Ford Big Nugget, das vierte Mitglied der erfolgreichen Nugget-Familie, setzt die Grundidee des Nugget Plus in größerem Maßstab fort.

  • Weltpremiere auf dem Caravan Salon: Ford präsentiert seriennahe Studie des Big Nugget

    30.08.2019

    Weltpremiere auf dem Caravan Salon in Düsseldorf: Ford präsentiert auf seinem Messestand (Halle 16, D 40) die seriennahe Studie des Ford Big Nugget und erweitert damit die ebenso beliebte wie erfolgreiche Nugget Camper-Familie um eine vierte und größte Variante. Die Markteinführung der Big Nugget-Serienversion ist für das erste Halbjahr 2020 geplant.

  • Ford auf der Gamescom: Eigene Fordzilla E-Sport-Teams in beliebter Online-Rennserie

    19.08.2019

    Ford überträgt seine erfolgreiche Motorsporthistorie auf die virtuelle Welt und tritt mit neu gegründeten E-Sport-Teams in der Top-Liga der Online-Rennspiele an. Marke bietet den besten Online-Fahrern die Chance, in nationalen Fordzilla-Teams auf Bestzeitjagd zu gehen – die Schnellsten steigen in den Europäischen Ford Fahrerkader auf. Spieler können sich auf der Gamescom am Messestand von Ford in Halle 8.1 für einen der Fahrerplätze empfehlen. Ford nutzt Synergien zwischen virtuellen Spielen und der realen Welt, um neue Ideen für die Mobilität von morgen zu entwickeln.

  • Rückenfreundliche Ergonomie-Sitze: Ford wertet die Baureihen Mondeo, S-MAX und Galaxy weiter auf

    12.08.2019

    Die „Aktion Gesunder Rücken“ hat die Ergonomie-Sitze von Ford mit dem Gütesiegel „Geprüft & empfohlen“ ausgezeichnet. Hans Jörg Klein, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH: „Wir senden mit diesem Angebot auch die klare Botschaft, dass diese drei Baureihen für unser europäisches und deutsches Geschäft weiterhin wichtige Bausteine sind“. Ford Mondeo Turnier seit Anfang 2019 auch mit Hybrid-Antrieb verfügbar.

  • Ford fährt in Deutschland weiter auf der Überholspur: Bester Juli-Absatz seit 22 Jahren

    02.08.2019

    Das Deutschland-Geschäft von Ford befindet sich weiter im Aufwärtstrend: Im Monat Juli hat der Autobauer aus Köln laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) 26.404 neue PKW zugelassen. Das bedeutet gegenüber dem Vorjahresmonat ein deutliches Wachstum von 26,8 Prozent.

  • Ford Mustang55: Neues Jubiläumsmodell basiert auf dem Mustang GT

    25.07.2019

    Anlässlich des 55-jährigen Geburtstags des Ford Mustang bringt Ford in Europa ein markantes Editionsmodell auf den Markt. Mustang mit 2,3-Liter-EcoBooost-Motor erhält ein Upgrade, das optisch von den legendären Mustang Shelby-Modellen inspiriert ist. Ford Mustang Bullitt wird aufgrund der anhaltend großen Nachfrage für europäische Kunden ein weiteres Jahr produziert. Ford Mustang war im vergangenen Jahr zum vierten Mal in Folge das meistverkaufte Sportcoupé der Welt.

  • Mondlandung vor 50 Jahren: Wie Ford dabei half, die ersten Menschen auf den Mond zu bringen

    19.07.2019

    Vor 50 Jahren, am 20. Juli 1969 betraten Neil Armstrong und Buzz Aldrin als erste Menschen den Mond – dank Fernsehübertragung war die ganze Welt live dabei. Philco-Ford, ein damaliger Firmenzweig der Ford Motor Company, war maßgeblich beteiligt an Bau und Wartung des Mission-Control-Centers der NASA in Houston. Der Auftrag lautete: Bauen, was bisher noch nie gebaut wurde. Philco-Ford versorgte die NASA mit Hard- und Softwaresystemen, die die Raumfahrbehörde benötigte, um die Mondlandung vom Boden aus zu realisieren. Für den Betrieb des Mission-Control-Centers wurden unter anderem fast 100.000 Kilometer Draht verlegt.

  • Ford und Volkswagen weiten weltweite Kooperation auf Autonomes Fahren und Elektrifizierung aus

    12.07.2019

    Die Ford Motor Company und die Volkswagen AG weiten ihre globale Zusammenarbeit aus. Sie umfasst nun auch die Bereiche Elektromobilität und – in Verbindung mit Argo AI – das autonome Fahren, das auf dem US-Markt und in Europa eingeführt werden soll. Damit wollen beide Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen, die Produkte noch besser auf die Wünsche der Kunden weltweit abstimmen und gleichzeitig Synergien bei Kosten und Investitionen schaffen.

  • Erfolgsgeschichte Ford Video Check

    09.07.2019

    Innovativer Service sorgt für mehr Transparenz in der Kundenkommunikation. Virtuelle Direktannahme kommt bei Kunden und Betrieben sehr gut an. 700 Werkstätten produzieren pro Monat mehr als 26.000 Videos.

  • Studie: Nutzfahrzeuge mit Plug-in Hybrid-Antrieb sind eine praxisorientierte Lösung für bessere Luft in Städten

    08.07.2019

    Drei Monate nach der Einführung der „Ultra Low Emissions Zone“ (ULEZ) in London zeigt eine Studie das Potenzial von Plug-in-Hybrid-Nutzfahrzeugen bezüglich der Verbesserung der Luftqualität in Großstädten. Unternehmen wie Heathrow Airport, Sky, Transport for London und Vodafone haben an der 12-monatigen Teststudie teilgenommen, bei der insgesamt 20 Plug-in-Hybrid-Nutzfahrzeuge von Ford zum Einsatz kamen. Bei dem Feldversuch legte die elektrifizierte Flotte mehr als 240.000 Kilometer zurück. 75 Prozent der Strecken in Londons Innenstadt absolvierten die eingesetzten Ford Transit Custom PHEV-Versuchsfahrzeuge im emissionsfreien Elektromodus. In Köln und im spanischen Valencia startet Ford weitere Praxis-Tests mit Plug-in-Hybrid-Nutzfahrzeugen.

  • Limitierte Rennsportversion des Ford GT Mk II zeigt nächste Ausbaustufe des Ford GT-Supersportwagens

    04.07.2019

    Ford und Multimatic gewähren heute auf dem Goodwood Festival of Speed einen ersten Blick auf den weiterentwickelten Ford GT Mk II. Der Ford GT Mk II schöpft das volle Leistungspotenzial des Ford GT aus, weil er unabhängig jeglicher Reglements und Zulassungsvorgaben konstruiert wurde. Zu den Innovationen des Ford GT Mk II gehören aerodynamische Verbesserungen für zusätzlichen Abtrieb, weitere Gewichtsersparnisse und Modifikationen des Fahrwerks für ein besseres Handling sowie eine höhere Motorleistung. Das Fahrzeug ist ab sofort erhältlich, jedoch weltweit auf nur 45 Exemplare limitiert, der Startpreis beträgt 1,2 Millionen US-Dollar.

  • Ford erzielt deutlichen Absatzsprung im ersten Halbjahr 2019

    03.07.2019

    Ford hat 143.354 Pkw in den ersten sechs Monaten des Jahres in die Zulassungen gebracht; plus 5,7 Prozent im Vergleich um Vorjahreszeitraum. Ford wächst damit stärker als die Automobilindustrie in Deutschland und trägt maßgeblich zum Wachstum der Branche bei. Kumulierter Pkw-Marktanteil von 7,8 Prozent liegt 0,4 Prozentpunkte über dem Vergleichszeitraum in 2018.

  • Goodwood Festival of Speed 2019: Ford feiert den Motorsport mit zahlreichen Rennfahrzeugen und spannenden Debüts

    03.07.2019

    Im Rahmen des Goodwood Festival of Speed 2019 demonstriert Ford mit einer spektakulären Auswahl der schnellsten Straßen- und -Rennfahrzeuge die Vielfalt und die Leistungsfähigkeit von Ford Performance. Der neue Ford Focus ST debütiert beim weltberühmten Bergrennen in Goodwood, gemeinsam mit dem brandneuen Ford Mustang Shelby GT500, der zum ersten Mal in Europa mit einer Leistung von 760 PS gezeigt wird.

  • Ford gestaltet seine Zukunft in Europa: Geschäft für höhere Profitabilität und Effizienz neu aufgestellt – mehr elektrifizierte Fahrzeuge und mehr SUVs

    27.06.2019

    Neues Geschäftsmodell und Organisationsstruktur ist definiert, drei kundenorientierte Geschäftsbereiche für Nutzfahrzeuge, Personenkraftwagen und Importmodelle. Mindestens drei neue Produktlinien in den kommenden fünf Jahren, wachsende SUV Modellpalette; nutzerorientierte elektrifizierte Antriebe in allen Fahrzeuglinien, ermöglichen die anvisierten CO2 Einsparungen. Effizienzsteigerung in allen Geschäftsbereichen, einschließlich schlanker Organisationsstruktur, bilden die Basis für ein verbessertes Geschäftsergebnis. Erhebliche Verbesserung der Finanzergebnisse für des Geschäftsjahr 2019 in Europa.

  • Goodwood Festival of Speed: Ford informiert über Neuigkeiten zum Supersportwagen Ford GT

    24.06.2019

    Pressetermin am Ford-Stand am 4. Juli, 10:45 Uhr, mit Hermann Salenbauch (Ford Performance) und Larry Holt (Multimatic). Neuer Ford Focus ST und der 760 PS starke Ford Mustang Shelby GT500 debütieren beim legendären Bergrennen in Goodwood. Präsentiert werden zudem der Ford GT Le Mans-Rennwagen, das NASCAR-Ford-Siegerauto und viele weitere Fahrzeuge.

  • Ford verwendet Teppiche aus recyceltem Kunststoff aus jährlich über einer Milliarde Getränkebehältern

    19.06.2019

    Der Ford EcoSport ist mit Teppichen aus recycelten Plastikflaschen ausgestattet. Die in sechs Produktionsjahren alleine für den Ford EcoSport verwendeten Plastikflaschen würden aneinander gereiht mehr als zweimal um die Erde reichen. Weltweit kommen in Ford-Fahrzeugen jährlich Kunststoffteile zum Einsatz, die aus rund 1,2 Milliarden recycelten Einweg-Plastikflaschen hergestellt wurden.

  • Einmal Capri, immer Capri – Fans des Sportwagenklassikers besuchen mit ihren automobilen Lieblingen die Ford-Werke

    19.06.2019

    Anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums der Ford-Ikone haben die Kölner Ford-Werke zum Capri-Treffen eingeladen. Fans aus Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, Italien und der Schweiz präsentierten mehr als 100 Capri-Modelle aus sämtlichen Baureihen.

  • Ford ausgewählt als Superbrands 2018/2019

    13.06.2019

    Ford ausgezeichnet beim „Superbrands Germany“ Tribute Event. Gelobt wurde die Innovationsstärke des Automobilherstellers. Offizielle Preisverleihung in Berlin.

  • Ford FanAward geht 2019 in die siebte Runde

    12.06.2019

    Auch 2019 findet der Ford FanAward – der Online-Wettbewerb für alle Ford Fans – wieder statt. In diesem Jahr gibt es erneut verschiedene Kategorien, in denen sich die Betreiber von Internet-Auftritten und Social-Media-Kanälen zum Thema Ford bewerben können. Angesprochen sind Ford Clubs, Ford Communities oder andere Ford Fans. Der Wettbewerb hat zwischen 2006 und 2017 bereits sechs Mal erfolgreich stattgefunden.

  • Deutschland-Geschäft brummt: Ford legt im Mai bei Zulassungen und Marktanteil weiter zu

    04.06.2019

    26.011 PKW-Neuzulassungen im Monat Mai bedeuten für Ford gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 18 Prozent. Im Zeitraum Januar bis Mai kommt Ford nun auf 118.294 PKW-Zulassungen, dem besten Ergebnis seit 2001 (mit Ausnahme von 2009, dem Jahr der Abwrackprämie). Gegenüber dem Vorjahreszeitraum erreicht Ford ein Plus von 6,4 Prozent und wächst damit mehr als drei Mal so stark wie die Autoindustrie in Deutschland insgesamt (+ 1,7 Prozent). Den PKW-Marktanteil steigert Ford in den ersten fünf Monaten des Jahres auf 7,8 Prozent (+ 0,3), den höchsten Anteil seit 2003. Auch bei den Nutzfahrzeugen legt Ford weiter zu und erreicht im Mai nach eigenen Angaben 5.586 Zulassungen, was gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Wachstum von starken 56,7 Prozent bedeutet.

  • Ford 1,0-Liter-EcoBoost-Motor gewinnt 2019 zum elften Mal International Engine and Powertrain of the Year (IEPOTY)-Titel

    23.05.2019

    1,0-Liter-EcoBoost von Ford wurde als International Engine and Powertrain of the Year 2019 (IEPOTY) in der Kategorie „Sub-150 PS“ ausgezeichnet. Der kraftstoffeffiziente Dreizylinder-Benziner mit branchenweit erster Zylinder-Deaktivierung hat seit 2012 insgesamt elf IEPOTY-Auszeichnungen erhalten. Das innovative Aggregat ist mit einer Leistung von bis zu 103 kW (140 PS) verfügbar und dient als Antrieb in mehr als einem Viertel aller 2018 in Europa verkauften Ford-Fahrzeuge. Seit 2012 haben sich mehr als 1,6 Millionen Kunden für Ford-Fahrzeuge mit dem 1,0-Liter-EcoBoost-Motor entschieden. Motor hat Schlüsselfunktion in Bezug auf künftige, elektrifizierte Ford-Modelle, etwa dem Ford Fiesta und dem Ford Focus mit Mild-Hybrid-Technologie sowie dem Ford Transit Custom und dem Ford Tourneo Custom mit Plug-in-Hybrid-Antrieb.

  • Erste Bilder des neuen Ford Focus ST Turnier

    20.05.2019

    Neues, bis zu 206 kW (280 PS) starkes Sportmodell der Ford Focus-Baureihe debütiert auch wieder als praktisches Kombi-Modell Turnier. Der neue Ford Focus ST Turnier Diesel kostet ab 33.100 Euro, der ST Turnier Benziner ist ab 34.100 Euro verfügbar.

  • April Zulassungen zeigen Ford weiter auf Wachstumskurs in Deutschland

    03.05.2019

    Ford berichtet weiterhin positive Zulassungszahlen und Wachstum für den deutschen PKW-Markt. Im Monat April wurden laut Kraftfahrtbundesamt 24.342 neue Ford-PKW zugelassen. Damit wiederholt Ford das gute Ergebnis aus dem Vorjahr und erreicht wiederum einen PKW-Marktanteil von 7,8 Prozent.

  • Nutzlast des neuen Ford Transit um bis zu 80 kg erhöht – auch dank Konstruktionssystemen aus Luft- und Raumfahrttechnik

    30.04.2019

    Umfassendes Programm zur Gewichtseinsparung beim neuen Ford Transit führt zu einer Erhöhung der Nutzlast um bis zu 80 kg. Neuer Ford Transit ist erstes europäisches Ford-Nutzfahrzeug mit einer Motorhaube aus gewichtsparendem Aluminium. Erstmals eingesetzte Laderaum-Trennwand aus Verbundwerkstoff, neue formgedrehte Stahlfelgen und zahlreiche weitere Komponenten reduzieren ebenfalls das Gewicht. Das neue 2-Tonnen-Nutzfahrzeug bietet zudem eine verbesserte Kraftstoffeffizienz durch einen weiter optimierten 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotor und die erste 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie im Segment. Der intelligenteste und produktivste Ford Transit aller Zeiten wird Mitte 2019 im Handel erhältlich sein.

  • Beste Ergebnisse in Deutschland seit 1990: Ford startet mit Rekorden ins Nutzfahrzeugjahr 2019

    17.04.2019

    Rekordergebnisse für Ford im ersten Quartal und für den Monat März 2019 bei Nutzfahrzeug-Neuzulassungen und -Marktanteil in Deutschland. Ford in Europa weiterhin Spitzenreiter auf dem Nutzfahrzeugmarkt.

  • Ford Mustang feiert heute 55-jähriges Jubiläum

    17.04.2019

    Die US-Ikone war mit 113.066 verkauften Einheiten im Jahre 2018 das meistverkaufte Sportcoupé der Welt. Die Mustang-Verkaufszahlen in Europa haben im 1. Quartal 2019 um mehr als 27 Prozent zugelegt. In 146 Ländern verfügbar.

  • Erstes Bild vom neuen Crossover Ford Puma

    03.04.2019

    Zu sehen ist ein kraftvoll-athletisches Karosserie-Design des SUV-inspirierten Crossovers, der voraussichtlich Anfang 2020 auf den Markt kommen wird. Clevere, nach Kunden-Feedback entwickelte Lösung macht Gepäckraum besonders flexibel; klassenbestes Ladevolumen. Fortschrittlicher Ford EcoBoost-Mild-Hybrid-Antrieb mit 48-Volt-Technologie optimiert die hohe Kraftstoffeffizienz und dynamischen Fahrleistungen des Ford Puma zusätzlich.

  • Starkes erstes Quartal bestätigt Wachstumskurs von Ford

    03.04.2019

    Höchstes kumuliertes Pkw-Zulassungsergebnis in einem ersten Quartal seit 2002. Bester kumulierter Pkw-Marktanteil in einem ersten Quartal seit 2003. Starke Nachfrage seitens Privatkunden. Ford wächst im ersten Quartal weiter gegen den Industrietrend.

  • Maßgeschneiderte Angebote für die Kunden: Ford präsentiert elektrifizierte Modelle bei „Go Further“-Event

    02.04.2019

    Ford stellt heute in Amsterdam seine europäische Elektrifizierungs-Strategie vor und kündigt 16 neue elektrifizierte Modelle an. Neue Generation des SUV-Bestsellers Kuga bietet als erste Baureihe von Ford die Wahl zwischen Mild-, Voll- und Plug-In-Hybrid-Antrieb. Neues SUV-Top-Modell Ford Explorer mit sieben Sitzen und Plug-In-Hybrid-Technologie vereint 331 kW (450 PS) und 840 Nm Drehmoment mit mehr als 40 Kilometer Elektro-Reichweite. Achtsitzige Großraum-Limousine Tourneo Custom Plug-In-Hybrid erzielt eine rein elektrische Reichweite von bis zu 50 Kilometern für lokal emissionsfreie Fahrten. Ford Fiesta und Ford Focus mit EcoBoost-Benzinern setzen künftig auf moderne Mild-Hybrid-Technologie für mehr Leistung, direkteres Ansprechverhalten und höhere Kraftstoff-Effizienz. Rein elektrischer Hochleistungs-SUV im Mustang-Stil kommt 2020 mit 600-Kilometer-Reichweite; neuer Ford Transit mit batterie-elektrischem Antrieb soll 2021 folgen. Transit Smart Energy Concept: Innovativer Prototyp erforscht neue Möglichkeiten zur Reichweiten-Maximierung elektrifizierter Fahrzeuge.

  • Ford präsentiert digital vernetzte Dienstleistungen und Services für sein elektrifiziertes Nutzfahrzeug-Angebot

    02.04.2019

    Elektrifizierte Fahrzeuge, innovative Konnektivitätslösungen und strategische Partnerschaften für die Nutzfahrzeug-Kunden von Ford Europa. Ford Transit debütiert 2021 mit baterrie-elektrischem Elektro-Antrieb; achtsitzige Großraum-Limousine Tourneo Custom Plug-In-Hybrid kommt noch 2019 und kann 50 Kilometer rein elektrisch zurücklegen. Fahrzeugaten-basierte Wartungsinitiative nimmt dank FordPass Pro App und FordPass Connect-Modem 100-prozentige Einsatz-Zeit für Nutzfahrzeuge ins Visier. Ausgeweitetes Partnernetzwerk für zertifizierte Hersteller von Auf-, Um- und Ausbauten sowie Transit-Zentren verbessern Betreuungprogramm für Nutzfahrzeugkunden.

  • Ford führt Maßnahmen zur Verbesserung der Profitabilität in Europa ein und entscheidet Ende der Ford C-MAX-Produktion in Saarlouis

    29.03.2019

    Der Aufsichtsrat der Ford-Werke GmbH beschließt erste Maßnahmen zur Sicherung eines nachhaltig profitablen Geschäfts in Deutschland und Europa; einschließlich der Beendigung der Produktion des Ford C-MAX / Grand C-MAX Ende Juni 2019. Entfall der Nachtschicht und Übergang in einen Zwei-Schicht-Betrieb zur Reduzierung von Strukturkosten und Effizienzsteigerung unterstützt die Transformationsstrategie von Ford in Europa, die kurzfristig auf ein profitables Ergebnis und ein langfristig wettbewerbsfähigeres Geschäft abzielt. Weitere Investitionen in den Ford Focus aufgrund erhöhter Kundennachfrage, besonders nach ertragsstarken Modellvarianten, sichern die Wettbewerbsfähigkeit des Ford Focus über den gesamten Produktzyklus.

  • Ford präsentiert neue Generation elektrifizierter Fahrzeuge

    26.03.2019

    Ford Europa bietet am 2. April beim „Go Further“-Event in Amsterdam Ausblick auf Pkw- und Nutzfahrzeug-Modelle mit elektrifizierten Antrieben. Ford Fiesta EcoBoost und Ford Focus EcoBoost werden künftig auch mit mild Hybrid-Technologie verfügbar sein und führen den Reigen elektrifizierter Ford-Pkw und -Nutzfahrzeuge an.

  • Ford EcoGuide erstmals für Ford-Nutzfahrzeuge: Smart-Driving-Funktion kann sogar um die Ecke schauen

    26.03.2019

    Ford EcoGuide hilft dem Fahrer, Kraftstoff zu sparen, indem das System anzeigt, wann der Fahrer aufgrund von vorausliegenden Situationen wie Straßenkreuzungen, Tempolimits oder Steigungen den Gang wechseln sollte. Um Kraftstoff zu sparen, sollten unnötige Brems- und Beschleunigungsvorgänge vermieden werden. Durch vorausschauende Fahrweise lassen sich Kosten um bis zu 12 Prozent reduzieren. Ford EcoGuide wird als Bestandteil des Navigationssystems erstmals bei neuen Ford-Nutzfahrzeugen eingeführt.

  • Polizei in Nordrhein-Westfalen fährt zukünftig Ford S-MAX Funkstreifenwagen

    18.03.2019

    Der Ford S-MAX wird der neue Funkstreifenwagen für die Polizei in Nordrhein-Westfalen. Der Ford S-MAX Funkstreifenwagen setzte sich in einem intensiven Eignungs- und Praxistest seitens der Beschaffungsbehörde des Innenministeriums NRW durch.

  • Ford-Nutzfahrzeuge: Die drei Baureihen Courier, Connect und Custom auch als "Sport"-Varianten lieferbar

    13.03.2019

    Ford Transit Custom Sport mit neuem, 136 kW (185 PS) starkem 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotor. Markteinführung Mitte 2019. Bereits erhältlich: der Ford Transit Connect Sport mit 1,5-Liter-EcoBlue-Dieselmotor, 88 kW (120 PS) und manuellem 6-Gang-Getriebe. Ebenfalls lieferbar: der kompakte Ford Transit Courier Sport. Wachsende Nachfrage nach den markanten Ford Transit Sport-Modellen.

  • Ford im Februar weiterhin deutlich auf Wachstumskurs

    05.03.2019

    10,4 Prozent mehr Pkw-Zulassungen gegenüber Februar 2018 für Ford; Zulassungen aller Hersteller in Deutschland im Vorjahresvergleich steigen lediglich um 2,7 Prozent. 7,9 Prozent Pkw-Marktanteil für Ford; ein Plus von 0,55 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahresmonat. Erfreulich hoher Anteil bei den Zulassungen von Privatkunden; zweiter Platz im Herstellerranking mit 8,2 Prozent Marktanteil in diesem Kundensegment. Starkes Ergebnis bei den leichten Nutzfahrzeugverkäufen.

  • Ford Tourneo Custom: Motoren-Upgrade und 48 Volt-Mild-Hybrid-Technologie für reduzierte Kosten und mehr Effizienz

    05.03.2019

    Neue Top-Motorisierung ist nun die 136 kW (185 PS) starke Version des 2,0-Liter-EcoBlue-Diesels mit einem maximalen Drehmoment von 415 Nm. Segment-Neuheit: Auf Wunsch ist ein 48-Volt-Mild-Hybrid-Antrieb für eine weitere Verbesserung der Kraftstoff-Effizienz lieferbar. FordPass Connect an Bord als WLAN-Hotspot für bis zu zehn Endgeräte. Neue Fahrer-Assistenzsysteme umfassen nun auch den Aktiven Park-Assistenten mit Ein- und Ausparkfunktion sowie den Fahrspurhalte-Assistenten. Der Ford Tourneo Custom verzeichnete im vergangenen Jahr ein Verkaufsplus von 28 Prozent auf dem europäischen Markt.

  • Mobile World Congress 2019: Ford unterstützt Unternehmen mit neuen Navigation-Apps für mobil vernetzte Fahrzeuge

    26.02.2019

    Ford kündigt neue Apps an, die Autofahrer sowie Fahrer von Nutzfahrzeugen dabei unterstützen sollen, schnell, sicher und besonders präzise zu navigieren. Sygic Truck Navigation bietet erstmals Routing-Funktionen, die Nutzfahrzeugfahrern helfen, enge Straßen und niedrige Brücken zu vermeiden. what3words jetzt auch kompatibel mit SYNC 3. Die Navigationshilfe, die weltweit von zahlreichen Rettungsdiensten und Lieferfirmen verwendet wird, ermöglicht es mit nur drei Wörtern, schnell und genau Orte zu finden. Ford gibt außerdem bekannt, dass der Premium-Musik-Streaming-Dienst TIDAL zum ersten Mal in europäischen Ford-Fahrzeugen verfügbar sein wird.

  • Mit der FordPass App jetzt ferngesteuertes Entriegeln möglich

    25.02.2019

    Neue Funktionen für die FordPass App. Ferngesteuertes Ver- und Entriegeln oder Starten. Echtzeit-Verkehrsinformationen durch Live Traffic. Vorbereitung auf zunehmende Vernetzung in der urbanen Mobilität der Zukunft.

  • 1967er Ford Mustang jetzt auch als LEGO®-Bausatz verfügbar

    22.02.2019

    Ab 1. März 2019 weltweit im Handel – Preis in Deutschland: 129,99 Euro. 1.471 Einzelteile – die Türen der dunkelblauen Karosserie lassen sich öffnen, das Dach kann hochgeklappt werden. Der Mustang-Innenraum bietet Details wie die klassischen Mustang-Sitze, Radio, Lenkrad und Schaltung.

  • Hip-Hop-Video zeigt Rap-Star Blakie im neuen Ford Focus ST auf der Teststrecke von Ford in Lommel

    19.02.2019

    Es braucht Schnelligkeit und Präzision, um mit dem energischen Rapper und Musikproduzenten Blakie Schritt zu halten. Deshalb hat sich Ford mit dem 21-jährigen Star zusammengetan, um ein Video zu produzieren, das die Agilität des brandneuen Ford Focus ST Performance Cars eindrucksvoll demonstriert.

  • Neuer Ansatz von Ford optimiert Paketlieferungen

    18.02.2019

    Ford testet zusammen mit dem britischen Paketzusteller Gnewt einen neuen Dienst für digitale Paketsendungen. Ziel ist die Reduzierung von Staus und Lieferzeiten. Eine cloudbasierte Software von Ford identifiziert optimale Fahrtwege und Haltepunkte. Vorgesehen ist künftig auch die Einbindung von Fahrradkurieren und Fußgängern auf den letzten Metern der Zustellung. Bei Gnewt handelt es sich um einen nachhaltigen Paketdienst, der bereits Auszeichnungen für emissionsfreie „Last-Mile“-Zustelldienste erhalten hat.

  • Ford glänzt 2018 mit weiterem Rekordjahr auf dem deutschen Nutzfahrzeug-Markt

    12.02.2019

    Leichte Nutzfahrzeuge des Kölner Herstellers beliebter denn je: 2018 legten die Neuzulassungen um 6.412 Einheiten auf neuen Bestwert von 68.375 Fahrzeugen zu. Der Nutzfahrzeug-Marktanteil von Ford in Deutschland lag 2018 bei 12,8 Prozent. Stärkste Wachstumstreiber waren die beiden Baureihen Transit Custom und Transit. Ford Ranger ist unangefochten die Nummer 1 im Pick-up-Segment. 2019 startete Ford mit neuen Rekordwerten für den Januar: 5.645 Einheiten sind ein Plus von 1.341 Nutzfahrzeug-Neuzulassungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Markteinführung des neuen Ford Transit Custom mit Plug-in-Hybrid-Technologie (PHEV) setzt 2019 einen Meilenstein für den innerstädtischen Einsatz.

  • Erfolgreicher Start für Ford in 2019: Zugewinne bei Zulassungen und Rekord-Marktanteil

    04.02.2019

    14,6 Prozent mehr Pkw-Zulassungen gegenüber Januar 2018 für Ford; Zulassungen aller Hersteller in Deutschland um 1,4 Prozent rückläufig. 7,9 Prozent Marktanteil bei den Pkw; Plus von einem 1,1 Prozentpunkten gegenüber Vorjahresmonat. Bester Pkw-Marktanteil und höchstes Zulassungsvolumen in einem Januar seit 2002.

  • Neuer Ford Ranger: Europäischer Pick-up-Bestseller jetzt noch stärker, sparsamer und moderner

    23.01.2019

    Mehr Leistung bei Verbrauchseinsparungen von bis zu neun Prozent. Neue Top-Motorisierung ist der 2,0 Liter große EcoBlue-Vierzylinder-Bi-Turbo-Diesel mit 156 kW (213 PS) – der 3,2-Liter-Fünfzylinder bleibt voraussichtlich bis September im Programm. Europas Besteller im Pick-up-Segment erstmals auf Wunsch auch mit 10-Gang-Automatik erhältlich. Fortschrittliche Konnektivität steigert den Komfort an Bord. Hochmoderne Fahrer-Assistenzsysteme wie Geschwindigkeitsregelanlage mit einstellbarem Geschwindigkeitsbegrenzer zählen zur Serienausstattung.

  • Ford Mondeo: Umfangreich aufgewertet mit neuem Hybrid-Kombimodell, modernen Motoren und 8-Gang-Automatik

    18.01.2019

    Deutlich verbesserte Mondeo-Baureihe feiert Premiere auf dem Brüsseler Autosalon. Erstmals ist ein Hybrid-Antrieb auch für die Turnier-Version lieferbar. Die Systemleistung (Elektro/Benzin) beträgt 138 kW (187 PS). Neue Ford EcoBlue-Turbodiesel mit 2,0 Liter Hubraum und SCR-Speicherkat. 8-Gang-Automatik für Diesel-Versionen erhältlich. Intelligente Geschwindigkeitsregelanlage inklusive Stau-Assistent mit Stop & Go-Funktion nimmt selbst stockendem Berufsverkehr den Schrecken. Frisches Design, wertigere Materialien und gediegene Verarbeitung setzen Premium-Akzente für Mondeo Hybrid, Titanium, ST-Line und Vignale.

  • Volkswagen AG und Ford Motor Company starten globale Allianz

    16.01.2019

    Allianz ermöglicht Nutzung der jeweiligen Stärken, um Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft weiter zu steigern und Kunden noch besser zu bedienen. Allianz sieht keine Kapitalverflechtung der beiden Unternehmen vor. Mittelgroße Pick-ups für globale Kunden als erstes gemeinsames Projekt vereinbart, Marktstart im Jahr 2022 geplant – Transporter für den europäischen Markt sollen folgen. Vereinbarungen für Transporter und Pick-ups sollen ab 2023 für jedes Unternehmen Skaleneffekte und Effizienzverbesserungen bringen. Volkswagen und Ford prüfen zudem mögliche Zusammenarbeit bei Elektromobilität, autonomen Fahrzeugen und Mobilitätsdiensten.

  • Der neue Mustang Shelby GT500: Kein Serienmodell von Ford war jemals stärker

    15.01.2019

    Top-Athlet: Der neue Ausnahmesportler an der Spitze der Mustang-Baureihe schöpft über 513 kW (700 PS) aus einem 5,2 Liter großen V8-Kompressor-Motor. Schneller beschleunigte noch kein Serien-Mustang: Kaum mehr als drei Sekunden von null auf 96 km/h und weniger als elf Sekunden über die Viertelmeile. Zugkraftverzögerungsfreies Schalten: erster Ford Mustang mit besonders schnellem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Kompetenz-Transfer: Shelby GT500 profitiert von Motorsport-Know-how, das Ford mit dem Mustang GT4 und dem Ford GT auf internationalen Rennstrecken gesammelt hat. Neue Messlatte für amerikanische Sportwagen: Mustang Shelby GT500 setzt Maßstäbe in puncto Bremsen und Kurvengeschwindigkeiten. Feintuning: Optimierte Aerodynamik verbessert Abtrieb und thermisches Management, jüngste Generation des aktiven MagneRide-Sportfahrwerks.

  • Ford wird Wettbewerbsposition und Profitabilität in Europa verbessern und zeigt Vision für erfolgreiche Zukunft auf

    11.01.2019

    Neue Strategie zielt auf kurzfristige Rückkehr in die Gewinnzone sowie wettbewerbsfähiges Geschäftsmodell für die Zukunft. Bereits angelaufene Maßnahmen zielen auf höhere Profitabilität und reduzierte Strukturkosten, parallel entstehen ein fokussiertes Modellangebot und eine neue Struktur mit drei noch stärker kundenorientierten Geschäftsbereichen - Nutzfahrzeuge, Pkw und Importmodelle. Produktportfolio wird um komplett neue Elektrofahrzeuge sowie elektrifizierte Versionen für alle Modelle erweitert. Ford fördert bestehende Geschäftsbeziehungen inklusive einer potentiellen strategischen Allianz mit der Volkswagen AG, um Wachstum im Nutzfahrzeuggeschäft zu generieren. Zudem wird Ford weniger profitable Modellreihen optimieren oder sich aus diesen zurückziehen sowie Märkte mit schwächerem Potenzial überprüfen; eine strategische Bewertung des Joint Ventures Ford Sollers in Russland wird eingeleitet.

  • Ford auch in 2018 weiter auf Wachstumskurs

    04.01.2019

    Ford hat in 2018 mit 7,3 Prozent den höchsten Pkw-Marktanteil seit 2009, dem Jahr der „Abwrackprämie“, erzielt. Die Gesamtauslieferungen von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen von Ford bescheren dem Hersteller im sechsten Jahr in Folge Wachstum im deutschen Automobilmarkt. Besonders gut haben sich die Pkw von Ford bei den Privatkunden verkauft.

Ford FanAward 2015
© 2019 Stefan Klausmeyer