2016ranger.jpg

Ford Ranger ist der „TopPerformer 2017“ bei den Pick-ups

Ford Ranger erhält Titel als „Fuhrpark-TopPerformer“ im Segment der „Pick-ups“. „TopPerformer“-Award des Fachmagazins „Autoflotte“ bewertet Neuzulassungen, Volumenzuwachs sowie Marktanteilszugewinne bei den Fahrzeug-Baureihen und -marken im Flottenmarkt. Der Marktführer in Deutschland und Europa sammelt weiter Auszeichnungen.

Der Ford Ranger hat nunmehr seit Jahren in Deutschland und Europa die Führungsrolle in seinem Segment inne. Dieser Umstand fand durch die Verleihung des „TopPerformer 2017“-Awards des in München ansässigen Fachmagazins „Autoflotte“ eine weitere Würdigung. Auch in diesem Jahr bilden Daten des Branchendienstleisters Dataforce die Grundlage für die Auszeichnung der Autobaureihen und Marken. Die Frankfurter Flottenmarktexperten zeichnen dabei auch wieder für die Berechnung der für die Auszeichnung relevanten Scores verantwortlich. In diese Berechnung fließen weiterhin ausschließlich die Neuzulassungen auf Flotten ein, deren Fahrzeugbestand mindestens drei Pkw und/oder Transporter umfasst.

„Wir freuen uns darüber, dass bei den diesjährigen „TopPerformer“-Awards der Ford Ranger diese Anerkennung bekommt,“ erläutert Claudia Vogt, Direktorin Gewerbe- und Großkundengeschäft der Ford-Werke GmbH, anläßlich der Preisverleihung. „Der Ranger war in den Jahre 2014, 2015 und 2016 uneingeschränkter Pick-up-Marktführer in Deutschland und auch im laufenden Jahr zeichnet sich klar dieselbe Tendenz ab. Und neben dem anhaltenden Markterfolg erfreut uns der Ranger auch immer wieder aufs Neue mit weiteren Preisen für die Trophäensammlung.“ Dabei finden sehr unterschiedliche Produktaspekte des Ford Ranger ihre Würdigung: Stand bei der Verleihung des Titels „Allradauto des Jahres 2017“ in der Kategorie „Connectivity“ durch die Redaktion AutoBild das hochmoderne Kommunikations- und Entertainmentsystem SYNC 3 im Vordergrund, haben die Fachredaktionen „VerkehrsRundschau“ und „Trucker“ die umweltfreundlichsten Nutzfahrzeuge des Jahres 2017 ausgezeichnet und dabei den Ford Ranger 2,2 l TDCi als Sieger seiner Klasse mit dem Titel „Green Light Truck 2017“ geehrt.

24.11.2017 / Ford

Folgendes Modell könnte Dich auch interessieren

  • Ford Ranger

    Modell / Ford Ranger - 2. Generation / Ford Ranger '16 (Facelift)

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer