Focus_RedBlack.jpg

Neuer Ford Focus Sport mit exklusivem Farbstyling und dynamischen Fahreigenschaften

Das spektakuläre Zwei-Farb-Design ist für die 5-türige Limousine und für den Turnier lieferbar – Verkaufspreis: ab 25.160 Euro. Die Variante in Race-Rot verfügt über eine kontrastierende Dachlackierung in Schwarz, schwarze Spiegelkappen und einen Kühlergrill mit schwarzer Einfassung. Die Variante in Iridium-Schwarz bietet die umgekehrte Farbkombination. Serie: Sportsitze vorn, Lederlenkrad, Fußmatten, Schaltmanschette und Handbremsgriff mit roten Zier-Nähten sowie Pedalerie mit Edelstahlauflage. Der neue Ford Focus Sport erweitert die Familie der Ford-Fahrzeuge mit auffälliger Kontrast-Lackierung und einem betont sportlichen Auftreten. Drei durchzugstarke Motorisierungen.

Ford erweitert die Auswahlmöglichkeiten beim Ford Focus um die neue, fünfte Ausstattungslinie „Sport“. Der Ford Focus Sport ist ab sofort als 5-türige Limousine und als Turnier bestellbar, und zwar in zwei spektakulären Farbkombinationen: in Race-Rot und in Iridium-Schwarz. Der Einstiegspreis: 25.160 Euro. Die Variante in Race-Rot verfügt über eine kontrastierende Dachlackierung in Schwarz, schwarze Spiegelkappen und einen Kühlergrill mit schwarzer Einfassung. Die Variante in Iridium-Schwarz bietet exakt die umgekehrte Farbkombination. Zur Serienausstattung zählen jeweils ein großer Dachspoiler in Wagenfarbe, Sportsitze vorn, Lederlenkrad, Fußmatten, Schaltmanschette und Handbremsgriff mit roten Zier-Nähten sowie eine Pedalerie mit Edelstahlauflage. Der Turnier hat zudem einen schwarzen Heckdiffusor. Der Ford Focus Sport rollt serienmäßig auf 18-Zoll-Leichtmetallrädern im 5x2-Speichen-Y-Design in Schwarz mit 235/40 R 18-Reifen.

Der neue Ford Focus Sport erweitert die Familie der Ford-Fahrzeuge mit auffälliger Kontrast-Lackierung und einem betont sportlichen Auftreten. So gibt es zum Beispiel den Ford Ka als „Black & White Edition“ sowie als „Red & Black Edition“ und der Ford Fiesta ist in der Ausstattungsversion „Sport“ verfügbar, das heißt: ebenfalls wie der Ford Focus Sport in einem spektakulären Zwei-Farb-Design (rot/schwarz beziehungsweise schwarz/rot).

„Extrovertierte und ausdrucksstarke Außendesigns liegen derzeit voll im Trend, nicht nur bei Autos, sondern beispielsweise auch bei Kleidung und elektronischen Produkten“, sagte John Mcleod, Chief Designer, Vehicle Personalisation, Ford of Europe. „Rot und Schwarz sind traditionell sportliche Farben, die beide zusammen eine höchst dynamische Kombination ergeben, ideal für Individualisten und Enthusiasten“.

Drei durchzugstarke Motorisierungen für den Ford Focus Sport

Für den neuen Ford Focus Sport stehen drei Motorisierungen (Euro 6-Vierzylinder) zur Wahl – zwei Benziner und ein Diesel –, die jeweils mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe und einem Start-Stopp-System kombiniert werden:

  • 1,5-Liter-EcoBoost-Benziner mit 110 kW (150 PS) – Drehmoment: 240 Nm. Beschleunigung (0-100 km/h): 8,9 s, Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h. Kombinierter Kraftstoffverbrauch: 5,5 l/100 km
  • 1,5-Liter-EcoBoost-Benziner mit 134 kW (182 PS) – Drehmoment: 240 Nm. Beschleunigung (0-100 km/h): 8,6 s, Höchstgeschwindigkeit: 222 km/h. Kombinierter Kraftstoffverbrauch: 5,5 l/100 km
  • 2,0-Liter-TDCi-Diesel mit 110 kW (150 PS) – Drehmoment: 370 Nm. Beschleunigung (0-100 km/h): 8,8 s, Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h. Kombinierter Kraftstoffverbrauch: 4,0 l/100 km

18.12.2015 / Ford

Folgende Modelle könnten Dich auch interessieren

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer