Ford.jpg

Finalisten des Ford FanAward 2015 stehen fest

Jury kürte fünf Finalisten in jeder Kategorie. Insgesamt 139 gültige Einreichungen. Internetabstimmung beginnt am 1. Oktober.

Einen neuen Rekord kann der Ford FanAward 2015 verzeichnen: Mit 139 gültigen Einreichungen übertrifft der Online-Wettbewerb dieses Jahr den bisherigen Beteiligungsrekord aus dem Jahr 2012.

In der Bewerbungsphase zwischen dem 1. Juli und dem 31. August 2015 hatten sich insgesamt 29 Ford Clubs und 25 Ford Communities angemeldet. In den weiteren beiden Kategorien „Mein coolster Ford“ und „Mein bester Ford Moment“ mussten Fotos eingereicht werden. In der Kategorie „Mein coolster Ford“ konnten pro Fahrzeug bis zu drei Bilder eingebracht werden. Insgesamt musste sich die Jury zwischen 45 Fahrzeugen entscheiden. Bei „Mein bester Ford Moment“ wurden insgesamt 40 Fotos eingereicht.

Ins Finale geschafft haben es in der Kategorie Clubs der „First Mustang Club of Germany“, der „Ford Oldtimer und Motorsport Club“, der „Ford Taunus 12 M P4 Club“, der „Ford Youngtimer Club“ sowie der „Ford Club Berlin“.

In der Kategorie Communities konnten „Ford Tuning Events“, das „Nuggetforum“, das „Fiesta-Ka-Forum“, die „Ford Bildergalerie“ sowie das „Focus RS Forum“ die Jury überzeugen.

Unter den Einsendungen des Fotowettbewerbs „Mein coolster Ford“ setzten sich Nico Heinzmann mit seinem Airbrush-Galaxy, Hannes Altenähr mit seinem historischen Ford Taunus Cabrio aus dem Jahr 1950, Thorsten Seitz mit seinem 1963er Ford Taunus Transit, Bert Reitsma mit seinem Ford Taunus 12M TS P4 sowie Felix Henrichs mit einem Ford Mustang Fastback GT 390 (1967) gegen die restlichen 40 Mitbewerber durch.

In der vierten Kategorie lieferten Anni Bundy, Daniel Schimkat, Philip Schwichtenberg, Nicole Müller und Rene Reichardt den besten Ford Moment.

Darüber hinaus entschied die Jury, drei Sonderpreise zu verleihen. Die Awards gehen an www.fordboard.de, www.fordfan.de sowie die „Ford Devils Altmark“.

Pünktlich zum Abstimmungsstart am Donnerstag, 1. Oktober 2015, werden alle Finalisten auf der Wettbewerbs-eigenen Homepage www.ford-fanaward.de vorgestellt. Dann sind alle Interessierten und Ford Fans aufgerufen, für ihre jeweiligen Favoriten in jeder Kategorie abzustimmen. Der Abstimmungszeitraum endet am 31. Oktober 2015 um Mitternacht. Im November werden die Ford FanAward-Gewinner 2015 auf der Seite veröffentlicht.

Den Gewinnern der beiden Kategorien „Bester Ford Club“ und „Beste Ford Community“ winkt jeweils eine exklusive Werkführung für bis zu 35 Personen in der Ford Fiesta-Fertigung in Köln. Die beiden Sieger des Fotowettbewerbs können sich jeweils auf ein individuelles Ford-Wochenende mit einem Ford-Fahrzeug freuen.

Aber nicht nur die mit dem Ford FanAward ausgezeichneten Kandidaten können etwas gewinnen. Unter allen Teilnehmern des Votings werden weitere zehn Überraschungs-Preise verlost.

30.09.2015 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer