Archiv Februar 2014

  • Der neue Ford Focus: Weltbestseller ist dank umfassender Neuerungen bereit für die nächste Runde

    24.02.2014

    Der Ford Focus startet neu durch: Die Baureihe geht mit einem emotionaleren und kraftvolleren Design, einem sorgsam verbesserten und bedienungsfreundlicher gestalteten Interieur, zahlreichen neuen Fahrer- und Sicherheits-Assistenzsystemen sowie neuen, nochmals sparsameren und abgasärmeren Euro 6-Benziner- und Dieselmotorisierungen in die zweite Hälfte seines „Lebens“.

  • Ford-Weltpremiere auf dem Mobile World Congress: Automatisiertes Forschungsfahrzeug

    24.02.2014

    Weltpremiere auf dem heute in Barcelona beginnenden Mobile World Congress: Ford stellt dort ein Forschungsfahrzeug auf Basis des US-Modells Fusion vor, das die Ergebnisse von mehr als einem Jahrzehnt intensiver Forschung zum Thema „Automatisierte Fahrfunktionen“ auf sich konzentriert. Mit dem aktuellen Projekt will Ford noch fortschrittlichere Sensor- und Fahrer-Assistenzsysteme für künftige Fahrzeug-Generationen entwickeln. Das Studienobjekt dient somit als Plattform, um mögliche Lösungen für gesellschaftliche, rechtliche und technologische Fragen rund um die autonome Mobilität auszuloten.

  • Ford „Gewerbewochen“ im März: „Viel Spaß bei der Arbeit“

    21.02.2014

    Unter dem Motto „Viel Spaß bei der Arbeit“ startet Ford vom 1. bis 31. März 2014 die nächste „Gewerbewochen“-Offensive. Sie richtet sich an alle Gewerbekunden, speziell aber an die Betreiber kleiner und mittelgroßer Fuhrparks.

  • Ford startet innovative „EcoSport Live!“-Kampagne mit YouTube-Konzert mit 10 musikalischen Newcomer-Acts

    21.02.2014

    Zum Start der europaweiten „EcoSport Live!“-Kampagne hat der Automobilhersteller Ford zehn angesagte, musikalische Newcomer eingeladen, anlässlich des Mobile Word Congress in Barcelona ein exklusives Konzert zu geben. Am Mittwoch, 26. Februar, vertreten die Künstler immerhin zehn europäische Länder.

  • Ford enthüllt neues globales Fahrzeug auf dem Mobile World Congress in Barcelona

    17.02.2014

    Am 24. Februar 2014 um 10.00 Uhr wird die Ford auf dem Mobile World Congress in Barcelona ein neues Fahrzeug präsentieren, das für die Märkte rund um den Globus konzipiert wurde. Ford wird darüber hinaus vor Ort ein weitgehend automatisiertes Fahrzeug zeigen, das die Vision des automatisierten Autofahrens in der Zukunft veranschaulicht.

  • Ford mit attraktiven Produktneuheiten zum Frühjahr 2014

    14.02.2014

    Ford SYNC mit „AppLink“ für verschiedene Baureihen, Ford B-MAX jetzt auch mit LPG-Autogas-Antrieb – Reichweite über 1.000 Kilometer, Ford Fiesta ECOnetic: nur 85 Gramm CO2/km, Meilenstein: Ford Focus 1,0 l EcoBoost „99 g“, Neu: Ford C-MAX „Business Edition“

  • Der neue Ford Transit: So geräumig und günstig wie nie zuvor - Transporterlegende startet ab Mai 2014 durch

    07.02.2014

    Mehr Ladevolumen, geringerer Verbrauch und niedrigere Unterhaltskosten: Der komplett neue Ford Transit setzt in seinem Segment einmal mehr die Maßstäbe. Dank einer erweiterten ECOnetic-Modellpalette überzeugt die jüngste Generation der Transporter-Ikone mit einer noch geringeren Kraftstoffverbrauch und vereint dies mit signifikant reduzierten Aufwendungen für Wartung und Reparaturen. Die sprichwörtliche Zuverlässigkeit dieser Baureihe geht Hand in Hand mit einem größeren Stauraum, der sich dank durchdachter Detaillösungen einfach nutzen lässt. Der neue Ford Transit ist ab sofort bestellbar, die offizielle Markteinführung in Deutschland ist für Mai 2014 geplant. Der Netto-Einstiegspreis beträgt 27.200 Euro für den Kastenwagen, das Fahrgestell mit Einzelkabine ist bereits ab 23.700 Euro verfügbar.

  • Volle Fahrt durch EcoBoost: Ford erobert zu Jahresbeginn die Privatkunden

    05.02.2014

    Ford hat im Januar ein beachtliches Ergebnis mit deutlich zweistelligen Zuwächsen erzielt. Bei den Pkw-Verkäufen kam der Hersteller auf 14.608 Zulassungen und damit auf ein Plus von 42,2 Prozent gegenüber Januar 2013. Die Gesamtindustrie verzeichnete in diesem Zeitraum 206.115 neu zugelassene Pkw und wuchs damit um 7,3 Prozent. Der Ford-Marktanteil betrug 7,1 Prozent und lag damit 1,7 Prozentpunkte über dem Ergebnis von Januar 2013.

  • Bestes Jahr seit 1998: Ford verkaufte 2013 fast 26.000 Nutzfahrzeuge in Deutschland

    04.02.2014

    Ford blickt in Deutschland auf ein besonders erfolgreiches Nutzfahrzeugjahr 2013 zurück: In den vergangenen zwölf Monaten wurden im Inland insgesamt 25.819 Ford-Nutzfahrzeuge neu zugelassen – 11,8 Prozent mehr als 2012 (23.093 Einheiten). Der Ford-Marktanteil im Nutzfahrzeugbereich für das Gesamtjahr 2013 beträgt 8,7 Prozent und liegt damit 0,9 Prozentpunkte über dem Vorjahr (7,8 Prozent). 2013 war für Ford somit das beste Nutzfahrzeugjahr seit 1998.

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer