Mondeo_Luxury_SIP.jpg

Ford Mondeo Titanium X mit der luxuriösesten Serienausstattung aller Zeiten

Ab sofort ist der luxuriöseste Ford Mondeo aller Zeiten bestellbar, der Ford Mondeo Titanium X. Zum serienmäßigen Lieferumfang gehört unter anderem die Lederausstattung „Premium“, also Sitzmittelbahnen, Sitzwangen, Kopfstützen, Sitzrücken und Türeinsätze in edlem Windsor-Leder – entweder in den Farben Beige/Grau oder Dunkel-Anthrazit. Der obere Bereich des Armaturenträgers ist ebenfalls serienmäßig mit diesem feinsten Windsor-Leder bezogen und verleiht dem Ford Mondeo Titanium X eine exklusive Premium-Anmutung, wie man sie normalerweise eher von höheren Fahrzeugklassen gewohnt ist.

Das neue Flaggschiff von Ford überzeugt darüber hinaus durch attraktive Styling-Optionen und eine exzellente Verarbeitungsqualität. Der neue Ford Mondeo Titanium X kostet ab 33.600 Euro (2,0-Liter-Ford EcoBoost-Benzindirekteinspritzer, 149 kW/203 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe).

Serienmäßig wartet der Ford Mondeo Titanium X mit Dekor-Elementen in „Piano Lack“-Schwarz an Armaturenträger, unterer Mittelkonsole und Türen auf. Edelstahl-Einstiegszierleisten mit „Mondeo“-Schriftzug und eine Gepäckraum-Wendematte mit einer Teppich- und einer Gummioberfläche (für den Turnier) runden das hochwertige Erscheinungsbild ab. Zur Serienausstattung des Ford Mondeo Titanium X zählen darüber hinaus auch Tagfahrlicht und Innenraumbeleuchtung mit LED-Technologie, ein Park-Pilot-System vorn und hinten sowie 18-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Y-Design.

Zusätzlich können Kunden aus attraktiven Ausstattungspaketen wählen, um den Ford Mondeo Titanium X voll und ganz an ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Zur Auswahl stehen zum Beispiel das Business-Paket II mit Ford Navigations-System PLUS und Touchscreen, das Power-Paket mit Bi-Xenon-Scheinwerfern und Abbiegelicht oder das Technologie-Paket mit Fahrspur-Assistent, Müdigkeitswarner, Fernlicht-Assistent und Toter-Winkel-Assistent.

Die Motorenpalette des Ford Mondeo Titanium X umfasst, für 5-türige Limousine und Turnier gleichermaßen, einen 2,0-Liter-EcoBoost-Benzindirekteinspritzer, der in den Leistungsstufen 149 kW/203 PS und 176 kW/240 PS verfügbar ist (jeweils wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder Ford PowerShift-Automatikgetriebe mit Doppelkupplungstechnologie) sowie einen 2,2-Liter-TDCi-Diesel mit 147 kW/200 PS (wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder „Durashift 6-tronic“-Automatikgetriebe).

19.03.2012 / Ford

Fotos zur News

Folgende Modelle könnten Dich auch interessieren

  • Ford Mondeo

    Modell / Ford Mondeo - 4. Generation / Ford Mondeo '11 (Facelift)

  • Ford Mondeo (Turnier)

    Modell / Ford Mondeo - 4. Generation / Ford Mondeo '11 (Facelift)

Ford FanAward 2015
© 2019 Stefan Klausmeyer