Ford_Saver_Range.jpg

Die Ford „Champions Edition“-Modelle: eine leistungsstarke Fahrzeugflotte mit attraktiven Preisvorteilen

„Willkommen in der Königsklasse“: Exklusive Sonderausstattungen mit Preisvorteilen für die Kunden von bis zu 2.910 Euro. Mit den „Ford Champions Paketen” lassen sich die Fahrzeuge zusätzlich aufwerten.

Ford und die UEFA Champions League: Das sind zwei, die nach dem gleichen Prinzip handeln: sich mit den Besten messen. Seit 20 Jahren ist die Marke mit dem blauen Oval Förderer und Partner des weltweit faszinierenden Fußball-Events, bei dem jedes Jahr die besten Teams des Kontinents um die europäische Fußball-Krone spielen. Ford ist damit der einzige Hauptsponsor, der sich seit Gründung der UEFA Champions League im Jahre 1992 ununterbrochen im größten europäischen Fußballwettbewerb engagiert. Am 8. Dezember 2011 hat Ford bekanntgegeben, seine Sponsoring-Partnerschaft mit der UEFA Champions League um weitere drei Jahre – und damit bis 2015 – zu verlängern. Aus diesem Anlass legt Ford-Deutschland nun eine exklusive „Champions Edition“ auf: Unter dem Motto „Willkommen in der Königsklasse“ stehen ab sofort für die Baureihen Ka, Fiesta, Focus, C-MAX/Grand C-MAX, Kuga, Mondeo, S-MAX und Galaxy speziell ausgestattete „Champions Editionen“ zur Wahl.

Diese neuen Ford „Champions Edition“-Modelle verfügen über exklusive Ausstattungs- und Designmerkmale einschließlich markanter „UEFA Champions League“-Logos an den B-Säulen und auf den Teppichfußmatten. Die Kunden-Preisvorteile gegenüber vergleichbar ausgestatteten Serienmodellen reichen von 1.270 Euro beim dynamischen Kompaktvan Ford Grand C-MAX bis zu 2.910 Euro bei der eleganten Mittelklasselimousine Ford Mondeo.

Je nach Modellreihe beinhalten die Editionsausstattungen zum Beispiel anspruchsvolle Audiosysteme, Scheinwerfer-Abblendlicht mit Ausschaltverzögerung und Begrüßungsfunktion, das Infotainmentsystem „Sound & Connect“ mit Mobiltelefon-Vorbereitung, Bluetooth®-Konnektivität, Sprachsteuerung sowie AUX- und USB-Schnittstellen, Sportsitze sowie spezielle Dekors im Exterieurbereich, Leichtmetallräder und Nebelscheinwerfer. Hinzu kommen speziell zusammengestellte „Ford Champions Pakete“ wie zum Beispiel „Audio“, „Business“, „Komfort“ oder „Traveller“, mit denen sich die Fahrzeuge zusätzlich aufwerten und individualisieren lassen. Zwei Beispiele:

Der Ford Fiesta „Champions Edition“ kostet ab 12.790 Euro und hat serienmäßig unter anderem folgende Ausstattungs-Highlights an Bord: Audiosystem Radio-CD inklusive Mobiltelefon-Vorbereitung mit Bluetooth®-Schnittstelle und Sprachsteuerung sowie USB- und AUX-Eingang; Klimaanlage inklusive Umluftschaltung; Nebelscheinwerfer; elektrische Fensterheber vorne. Der Kundenpreisvorteil gegenüber dem Ford Fiesta Trend beträgt bis zu 1.885 Euro.

Darüber hinaus sind für den Ford Fiesta „Champions Edition“ drei „Ford Champions Pakete“ verfügbar:

  • das „Komfort-Paket“ (elektrisch anklappbare Außenspiegel; Park-Pilot-System hinten),
  • das „Styling-Paket“ (Dachspoiler in speziellem Design; Kühlergrill in „Sport-Optik“; Leichtmetallräder 6 ½ J x 16 im 7-Speichen-Design mit 195/45 R 16-Reifen),
  • sowie das „Winter-Paket“ (beheizbare Frontscheibe und beheizbare Vordersitze).

Insgesamt ergibt sich daraus für die Kunden ein Preisvorteil von bis zu 2.590 Euro. 

Der Ford Focus „Champions Edition“ hat einen Einstiegspreis von 18.750 Euro und wartet unter anderem mit folgenden serienmäßigen Ausstattungs-Highlights auf: 16-Zoll-Leichtmetallräder im 5 x 2-Speichen-Design; Audiosystem CD mit USB-Schnittstelle und Audio-Fernbedienung; Klimaanlage inklusive Umluftschaltung; Nebelscheinwerfer; Sportsitze vorne. Der Kundenpreisvorteil gegenüber dem Ford Focus Ambiente beträgt bis zu 1.840 Euro.

Darüber hinaus sind auch für den Ford Focus „Champions Edition“ drei „Ford Champions Pakete“ verfügbar:

  • das „Fahrer-Assistenz-Paket I“ (elektrisch anklappbare Außenspiegel mit Umfeldbeleuchtung; Einpark-Assistent; Park-Pilot-System vorne und hinten),
  • das „Fahrer-Assistenz-Paket II“ (u.a. Active City Stop; Toter-Winkel-Assistent; Fahrspur-Assistent inklusive Müdigkeitswarner und Fernlicht-Assistent; Verkehrsschild-Erkennungssystem; beheizbare Frontscheibe und Scheibenwaschdüsen),
  • sowie das „Licht-Paket“ (Ambientebeleuchtung, Multicolor-LEDs; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerfer-Reinigungsanlage und dynamischer Leuchtweitenregulierung; Tagfahrlicht mit LED-Technologie).

Insgesamt ergibt sich daraus für die Kunden ein Preisvorteil von bis zu 2.695 Euro.

12.12.2011 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer