NCAP_2011_Focus.jpg

Der neue Ford Focus: Fünf Sterne beim Euro NCAP-Crashtest und zwei Auszeichnungen für Fahrer-Assistenzsysteme

Der neue Ford Focus wurde beim Euro NCAP-Crashtest mit fünf Sternen ausgezeichnet. Diese bestmögliche Bewertung erhielt er für seine besonders hohe Crash-Sicherheit sowie für die Kinder- und Fußgängersicherheit. Zusätzlich erhielt der neue Ford Focus als erstes Volumenmodell der Geschichte zwei NCAP-Sonderauszeichnungen für die Assistenzsysteme „Active City Stop“ und „Fahrspur-Assistent“.

„Es ist unsere Mission bei Ford, ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten. Zur Unfallprävention und für effektiven Insassenschutz haben wir fortschrittliche Technologien entwickelt, über die Anerkennung durch Euro NCAP sind wir deshalb hocherfreut“, sagte Stephen Odell, Chairman und CEO, Ford of Europe. „Wir sind stolz darauf, dass wir diese Technologien in einem erschwinglichen Fahrzeug wie dem neuen Ford Focus so vielen Menschen anbieten können.“

Dr. Andre Seeck, President of Euro NCAP sagte: „Die zwei Euro NCAP-Sonderauszeichnungen wurden für den hohen und innovativen Sicherheitsstandard des neuen Ford Focus verliehen, mit dem Ford den Sicherheitsanspruch im Fahrzeugbau eindrucksvoll unter Beweis stellt.“

Reduziertes Risiko

Das Fahrer-Assistenzsystem „Active City Stop“ reduziert Auffahrunfälle bei geringer Geschwindigkeit bis 30 km/h. Es überwacht kontinuierlich den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Wenn dieses abrupt langsamer wird, erhöht „Active City Stop“ den Bremsdruck und leitet bei Bedarf selbsttätig den Bremsvorgang ein. Der Fahrspurhalte-Assistent erkennt mittels Frontkamera die Fahrspuren und warnt den Fahrer bei einem unbeabsichtigten Spurwechsel. Darüber hinaus hilft der Fahrspurhalte-Assistent beim Wechsel zurück in die richtige Spur mit sanfter Lenkunterstützung. Beide Systeme arbeiten völlig automatisch und können bei Bedarf abgeschaltet werden.

„Bei Euro NCAP sehen wir unabhängig vom Autohersteller immerzu neue und spannende Innovationen im Bereich der Sicherheit. Verkehrsteilnehmer in ganz Europa können von diesem Wettbewerb nur profitieren“, sagte Michiel van Ratingen, Secretary General of Euro NCAP.

Spezielle Karosserie und intelligente Sicherheit

Das optimale Zusammenwirken aller Komponenten und Fahrzeugsysteme war die Grundlage für die Höchstbewertung mit 5 Sternen beim Euro NCAP-Crashtest. Eine hohe Steifigkeit und eine optimale Energie-Absorption bei Frontal- oder Seitencrashs gewährleistet die moderne Karosseriestruktur mit ultrahochfesten Boron-Stählen in den A- und B-Säulen, Schwellern und Türrahmen – und das alles in Kombination mit Leichtbauweise.

Wie der Ford C-MAX und der Ford Grand C-MAX basiert auch der neue Ford Focus auf der neuen globalen C-Fahrzeugarchitektur, die dafür konzipiert wurde, alle weltweiten Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Nachdem die beiden Ford C-MAX-Modellvarianten bereits 2010 mit 5 Sternen beim Euro NCAP-Crashtest ausgezeichnet wurden, folgt nun der neue Ford Focus. Im Rahmen der Entwicklung wurde das Fahrzeug bis zur Serienreife mehr als 12.000 realen und virtuellen Crashtests unterzogen.

„Schon zu Beginn der Fahrzeugentwicklung stand für uns fest, dass der neue Ford Focus in Bezug auf Technologie und Sicherheit eine führende Rolle in seinem Segment einnehmen sollte“, sagte Gunnar Herrmann, Entwicklungsdirektor dieser Baureihe. „Für Festigkeit sorgt bei seiner Karosserie der höchste Anteil an hochfesten Stählen, der je bei Ford verbaut wurde“.

Der neue Ford Focus verfügt im Frontbereich über eine spezielle Karosseriestruktur, die bei einem Aufprall gezielt Energie aufnimmt und ableitet. Unter anderem durch gestängelose Wischerantriebe bietet er bei einem Frontalunfall auch Fußgängern höchstmöglichen Schutz.

Darüber hinaus wirkt die jüngste Entwicklungsstufe des Ford Intelligent Protection Systems (IPS) effektiv mit der Karosseriestruktur des neuen Ford Focus zusammen. Das System verfügt über Front- und Seiten-Airbags für Fahrer- und Beifahrer sowie über serienmäßige Kopf-Schulter-Airbags in der ersten und zweiten Sitzreihe. Größtmögliche Sicherheit für Kinder auf den Rücksitzen bieten ISOFIX-Befestigungen für Babyschalen und Kindersitze.

25.05.2011 / Ford

Folgende Modelle könnten Dich auch interessieren

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer