2010fordgalaxy.jpg

Halbierung der Wartungs- und Verschleissraten für Gewerbe- und Flottenkunden

Ford verlängert das Anfang 2010 eingeführte Programm für freie Leasinggesellschaften zur Halbierung der Wartungs- und Verschleiß-Leasingraten bis zum Jahresende.

Im Rahmen dieses Programms wird bei Abschluss eines Neuvertrags für die Modelle Ford Mondeo, Ford S-MAX und Ford Galaxy ein Betrag von 1.500 Euro gewährt. Nutznießer dieser Prämie sind Flottenkunden mit einem Ford-Rahmenvertrag, die bei einer der teilnehmenden freien Leasinggesellschaft eines der drei Ford-Modelle ordern.

Die Prämienzahlung dient der Reduzierung der Wartungs- und Verschleißraten und wird von den Leasinggesellschaften ohne Abzug an die Leasingnehmer weitergegeben. Aufgrund dieser Prämie ist in vielen Laufzeit-/ Laufleistungskombinationen eine Halbierung der Wartung- und Verschleißraten möglich.

Grund für die Verlängerung der Aktion ist ihr großer Erfolg:

• Inzwischen nehmen 17 freie Leasinggesellschaften an dieser Ford-Initiative teil.
• Jeder zweite Flottenkunde mit einem Ford-Rahmenvertrag, der sich für einen Ford S-MAX, Ford Mondeo oder Ford Galaxy entscheidet, profitiert bislang von dieser Aktion.

"Ziel war ein klarer Kostenvorteil für unsere Kunden. Außerdem sollten alle freien Leasinggesellschaften an diesem Programm teilnehmen können. Insofern war es wichtig, ein leicht realisierbares Programm zu entwickeln. Diese Vorgaben haben wir erreicht“, so Alexander Sackczewski, Leiter Flotten-Marketing und Direktverkäufe der Ford Werke GmbH.

23.07.2010 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer