FordC-MAXeuroNCAP.jpg

Der neue Ford C-MAX und Ford Grand C-MAX: sicherste Modelle im Kompaktvan-Segment

Traumnoten für den neuen Ford C-MAX und für den neuen Ford Grand C-MAX, die in Deutschland am 4. Dezember auf den Markt kommen: Beim Crashtest der unabhängigen Organisation Euro NCAP erzielte die komplett neu entwickelte Kompaktvan-Baureihe nicht nur das bestmögliche Gesamtergebnis von fünf Sternen, sondern auch die besten jemals gemessenen Werte für die HWS-Schleudertrauma-Prävention. Bezogen auf den Insassenschutz und die Kindersicherheit erzielten der Ford C-MAX/Ford Grand C-MAX sehr gute Ergebnisse.

Die variablen, im dynamischen Ford kinetic Design gezeichneten Allrounder basieren auf einer neuen Ford-Globalplattform für das C-Segment und sind die ersten Pkw-Modelle der Marke, die nach den neuen, im Jahr 2009 eingeführten Euro NCAP-Testprogrammen geprüft wurden.

„Die Euro NCAP-Ratings spielen eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung unserer Fahrzeuge. Der Ford C-MAX und der Ford Grand C-MAX sind die ersten Modelle auf unserer neuen globalen Architektur. Die exzellente Sicherheitswerte, die der Crashtest deutlich zum Ausdruck bringt, bieten auch für künftige Modelle wie den neuen Ford Focus, der im nächsten Jahr auf den Markt kommt, optimale Voraussetzungen“, so Gunnar Herrmann, Vehicle Line Director, Global C-Segment Vehicles.

Schlüsseltechnologie: Das Ford „Intelligent Protection System“

Die Sicherheitsstruktur „IPS“ (Intelligent Protection System) der neuen Ford C-MAX-Modellfamilie kombiniert extrem steife Karosseriestrukturen mit modernsten Rückhaltesystemen. 53 Prozent der Karosserie bestehen aus hochfesten Stählen wie Boronstahl (A- und B-Säulen, Seitenschweller und Türverstärkungen) sowie Dualphasen-Stahl (Frontstruktur, Längs- und Bodenquerträger).

Die spezielle Materialkombination kann hohe Energiemengen aufnehmen und diese bei frontalen oder seitlichen Kollisionen zwecks einer kontrollierten Deformation der Passagierzelle gezielt verteilen. Ein Hilfsrahmen im vorderen Fahrwerksbereich wirkt zusätzlich der Verformung des Fußraums entgegen. Weitere IPS-Schlüsselelemente sind einstufige Frontairbags, dreidimensional strukturierte Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer, seitliche „Curtain“-Airbags in der ersten und zweiten Sitzreihe sowie eine Sicherheitslenksäule, die ihre Position im Crashfall zum Schutz von Kopf und Oberkörper des Fahrers verlagert; die Frontsitze verfügen über hocheffiziente Gurtstraffer mit verlängerten Aufrollwegen und Gurtkraftbegrenzern. Eine nachgiebige Fronthaubenkontur und ein Scheibenwischersystem mit Sollbruchstellen reduzieren das Verletzungsrisiko für Fußgänger.

Höchsten Stellenwert besitzt auch die passive Sicherheit der Fondpassagiere im Ford

C-MAX und im Ford Grand C-MAX. So sind die Sitze in der zweiten und dritten Reihe mit Dreipunktgurten ausgerüstet, die beiden Außensitze der Mittelreihe haben zusätzlich Kindersitzverankerungen nach ISOFIX-Standard. Der siebensitzige Ford Grand C-MAX ist darüber hinaus mit einem Warnsystem ausgestattet, das den Fahrer bei nicht korrekt angelegten Gurten in der zweiten Sitzreihe akustisch und optisch informiert – ein Sicherheitsmerkmal, das vor allem bei mitfahrenden Kleinkindern hilfreich ist.

Den Ford C-MAX/Ford Grand C-MAX gibt es in den drei Ausstattungslinien Ambiente, Trend und Titanium. Der Einstiegspreis für den fünfsitzigen Ford C-MAX beträgt 18.600 Euro, der Ford Grand C-MAX mit einem um 140 Millimeter gestreckten Radstand, bis zu sieben Sitzen und zwei seitlichen Schiebetüren kostet ab 20.100 Euro. Schnell Entschlossenen macht Ford ein besonders attraktives Angebot: Wer sich bis zum 31. Dezember 2010 für einen Ford C-MAX/Ford Grand C-MAX mit dem verbrauchsgünstigen 1,6-Liter-EcoBoost-Benzin-Direkteinspritzermotor mit 110 kW (150 PS) und 6-Gang-Schaltgetriebe entscheidet, profitiert von einem 500 Euro-Kundenvorteil gegenüber dem konventionellen 92 kW (125 PS)-Motor.

26.11.2010 / Ford

Folgende Modelle könnten Dich auch interessieren

  • Ford C-MAX

    Modell / Ford C-MAX - 2. Generation / Ford C-MAX '11

  • Ford Grand C-MAX

    Modell / Ford C-MAX - 2. Generation / Ford C-MAX '11

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer