Archiv Mai 2010

  • Erste Hybrid-Modelle für europäische Märkte werden im Werk Valencia gebaut

    12.05.2010

    Die ersten für die europäischen Märkte vorgesehe-nen Hybrid-Modelle von Ford werden am Produktionsstandort Valencia (Spanien) gebaut. Es handelt sich dabei um den neuen Ford C-MAX HEV (HEV = Hybrid Electric Vehicle) und um den neuen Ford C-MAX PHEV, also um eine Plug-in-Hybrid-Variante (PHEV = Plug-In Hybrid Electric Vehicle). Beide Hybrid-Modelle werden 2013 ihr Debüt in Europa – und damit auch in Deutschland – feiern. Voll-Hybrid-Fahrzeuge (HEVs) laden ihre Batterien über einen an Bord befindlichen, als Generator dienenden Verbrennungsmotor mit kleinem Hubraum und Systemen zur Bremsenergie-Rückgewinnung auf. Plug-in-Hybrid-Modelle (PHEVs) können darüber hinaus ihre Batterien auch über externe Quellen wie zum Beispiel eine Standard-Steckdose aufladen.

  • Ford und Azure Dynamics bereiten Marktdebüt des Transit Connect Electric für Europa vor

    10.05.2010

    Die Ford Motor Company und die US-amerikanische Azure Dynamics Corporation haben ein Abkommen über den Europa-Vertrieb des Ford Transit Connect Electric geschlossen. Der Ford Transit Connect Electric ist ein batterieelektrisches leichtes Nutzfahrzeug, das sich speziell für den innerstädtischen Liefer- und Verteilerverkehr („City-Logistik“) eignet. Es soll im Spätsommer 2011 in verschiedenen europäischen Märkten, darunter auch Deutschland, zur Verfügung stehen. Azure Dynamics bringt seinen patentierten „Force Drive“-Elektro-Batterieantrieb in die Kooperation ein. Der Ford Transit Connect Electric wird außer dem traditionellen blauen Ford-Oval auch das Firmensignet von Azure tragen. Scott T. Harrison, CEO Azure Dynamics: „Mit dem Transit Connect Electric leisten Ford und Azure einen wichtigen Beitrag für den Umstieg in eine umweltgerechtere Mobilität. Wir sind uns sicher, dass viele Flottenbetreiber in Europa auf ein Angebot wie den Ford Transit Connect Electric gewartet haben, um zu unterstreichen, dass sie und ihr Unternehmen angesichts der globalen Umwelt- und Energiesituation nicht länger ein Teil des Problems sind, sondern ein Teil der Lösung“.

  • Rekord am Rhein: Sechs Millionen Ford Fiesta in Köln seit 1979 produziert

    04.05.2010

    Rekord im Niehler Fahrzeugwerk der Ford-Werke GmbH: Bei den Autobauern am Rhein rollte am Dienstag, 4. Mai 2010, der sechs millionste Ford Fiesta vom Band. Das Ford-Werk in Köln produziert den erfolgreichen Kleinwagen seit Oktober 1979, von 1976 bis 1980 wurde der Bestseller im Fordwerk Saarlouis montiert.

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer