Archiv Februar 2010

  • Ford auf dem Genfer Automobilsalon 2010

    26.02.2010

    Die nächste Generation der erfolgreichen Ford Focus-Baureihe führt auf dem diesjährigen Automobilsalon von Genf (2. bis 14. März) als Europa-Premiere den Neuheiten-Reigen von Ford an. Das Flaggschiff der komplett neu entwickelten C-Segment-Fahrzeugarchitektur von Ford feiert sein Debüt Seite an Seite mit den erstmals gezeigten Serienmodellen der von Grund auf neuen Kompaktvan-Familie C-MAX und Grand C-MAX. Zu den weiteren Highlights auf dem Messestand von Ford in Halle 5 zählen innovative Motoren und Getriebe für die Kuga- und Mondeo-Baureihe sowie die technisch, optisch und inhaltlich umfangreich aufgewerteten Modelle S-MAX und Galaxy.

  • Elektromobilitäts-Projekt "colognE-mobil": Start der Praxisphase

    23.02.2010

    Mit der symbolischen „Betankung“ eines batterieelektrischen Ford Transit an einer Lade-station haben heute NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben, Dr. Veit Steinle, Abtei-lungsleiter für Umwelt und Infrastruktur im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), Jürgen Roters, Oberbürgermeister der Stadt Köln, Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, Volker Staufert, Vorstand Technik und Netze der RheinEnergie AG, sowie Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer, Universität Duisburg-Essen, die Praxisphase des Elektromobilitäts-Projekts „colognE-mobil“ offiziell gestartet. Mit dem breit angelegten Feldversuch, der vom Bun-desverkehrsministerium mit rund 7,5 Millionen Euro gefördert wird, soll die Elektromobili-tät unter Alltagsbedingungen im Kölner Stadtgebiet getestet werden. Im Mittelpunkt steht zunächst die Erprobung von zehn batterieelektrischen Ford Transit BEV-Nutzfahrzeugen (BEV = Battery Electric Vehicle), die als Liefer- und Verteilerfahrzeuge eingesetzt werden, sowie der Aufbau der erforderlichen Infrastruktur. In einer zweiten Projektphase ab Anfang 2011 werden weitere 15 batterieelektrische Ford-Fahrzeuge hinzukommen.

  • Erfolgreiches Flottengeschäft mit Wohlfahrtsverbänden und Rettungsdiensten

    10.02.2010

    Ford hat im vergangenen Jahr in Deutschland sein Gewerbekundengeschäft mit Wohlfahrtsverbänden, den Kirchen und Rettungsdiensten deutlich ausweiten können: Ford verkaufte in diesem Segment 5.200 Fahrzeuge, was einem Plus von 13 Prozentpunkten gegenüber 2008 entspricht.

  • Rekordmarke der Ford-Werke GmbH: 40 Millionen Fahrzeuge seit 1926 produziert

    05.02.2010

    Meilenstein in der Geschichte der deutschen Ford-Werke GmbH: Das 40millionste Fahrzeug - ein Ford Fiesta - lief am Freitag, 5. Februar 2010, im Kölner Stammwerk vom Band. Gewürdigt wurde das Jubiläum im Beisein von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle und dem Stellvertretenden NRW-Ministerpräsidenten und Landesinnovationsminister, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, sowie Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters mit einer Feierstunde in der Montagehalle der Fiesta-Fertigung.

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer