2008FordFocus.jpg

Ford Focus und C-MAX mit attraktiven Neuerungen zum Modelljahr 2010

Mit motorseitigenOptimierungen (Ford Focus, Ford C-MAX) sowie neuen optischen Details (Ford Focus) präsentieren sich die Kompaktklasse-Bestseller der Marke zum kommenden Modelljahr 2010.

So erfüllen die Duratec-Benzinmotoren 1,6 (74 kW/100 PS) und 2,0 (107/kW 145 PS), jeweils in Kombination mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe, die strenge Abgasnorm Euro 5. So können die Kunden somit beim Ford Focus jeweils zwischen zwei Benzin- sowie zwei Duratorq-Dieselvarianten – ebenfalls in Verbindung mit 5-Gang-Schaltgetriebe – wählen.

Die Neuerungen beim Ford Focus umfassen darüber hinaus Außenspiegelkappen im Chromdekor sowie eine Pedalerie mit Aluminiumauflagen für die Ausstattungsvarianten Style, Ghia und Titanium (jeweils optional). Für die Ausführungen Style, Ghia und Titanium steht außerdem das Innenraum-Styling-Paket II zur Wahl. Es umfasst hochwertige Velours-Teppichfußmatten vorn und hinten, einen von innen beleuchteten Schaltknauf, Einstiegszierleisten vorn mit beleuchtetem „Focus“-Schriftzug sowie einen Handbremsgriff in speziellem Aluminium-Look.

Sämtliche Neuerungen zum Modelljahreswechsel bei Ford Focus und Ford C-MAX fließen voraussichtlich im August in die Produktion ein und sind ab sofort bei den Ford Handelspartnern bestellbar.

10.08.2009 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer