Archiv Januar 2009

  • Rekord: Ford hat im vergangenen Jahr 355 Prozent mehr Gasfahrzeuge ausgeliefert

    23.01.2009

    Ford hat im abgelaufenen Jahr 380 Fahrzeuge mit Erdgasantrieb (CNG) und 773 Fahrzeuge mit Flüssiggas-/Autogasantrieb (LPG) in Deutschland ausgeliefert, insgesamt also 1.153 Einheiten. Dies sind 828 Stück oder 355 Prozent mehr als 2007 und bedeutet somit ein Rekordergebnis. Ford hat derzeit jeweils drei Modell-Linien mit CNG- und mit LPG-Antrieb im Programm: den Focus CNG (Limousine, 3-türig und 5-türig), den Kompaktvan C-MAX CNG, das Nutzfahrzeug Transit CNG, den Focus LPG (Limousine, 3-türig und 5-türig, sowie Turnier), den C-MAX LPG sowie den Transit LPG.

  • Produktion des Ford Focus RS hat begonnen

    21.01.2009

    Die Fertigung des neuen Ford Focus RS ist im Werk Saarlouis angelaufen. Das Spitzenmodell der Ford Focus-Baureihe entsteht im flexiblen Produktionsmix mit den anderen Modellausführungen – Limousine, Turnier und ST sowie dem Ford C-MAX und dem Ford Kuga. Bei einer gegenwärtigen täglichen Gesamtproduktion von 1.800 Fahrzeugen im Ford-Werk Saarlouis läuft rund jedes 50. Fahrzeug als Ford Focus RS vom Band.

  • Ford ist in Deutschland die neue Nummer drei im mittleren Nutzfahrzeug-Segment

    19.01.2009

    Ford hat seinen Marktanteil im mittleren NutzfahrzeugSegment, also in der "Ford Transit"-Klasse, im abgelaufenen Jahr auf 12,1 Prozent gesteigert (2007: 9,7 Prozent) und ist damit in Deutschland als neue Nummer drei (2007: Platz vier) der klare Gewinner im Markt. Von Januar bis einschließlich Dezember 2008 wurden im Inland 33.939 Ford Transit abgesetzt. Im Vergleich zu 2007 ist dies ein Zuwachs von 12,5 Prozent oder 3.771 Einheiten. Seit dem Start der aktuellen Modellgeneration im Mai 2006 bis einschließlich Dezember 2008 wurden in Deutschland bereits 84.750 Stück des "International Van of the Year 2007" verkauft.

  • Aufsehen erregender Ford Focus RS steht in limitierter Edition ab 33.900 Euro zur Verfügung

    05.01.2009

    Der Preis für den schnellsten Serien-Ford Focus aller Zeiten steht fest: Der neue Ford Focus RS ist im Frühjahr ab 33.900 Euro in Deutschland erhältlich. Der bärenstarke Fronttriebler schöpft 224 kW (305 PS) aus den 2,5 Litern Hubraum seines aufgeladenen Duratec RS-Fünfzylinders und befähigt die limitierte Edition – lediglich rund 1.000 Exemplare sind für den heimischen Markt vorgesehen – zu imposanten Fahrleistungen: Das sportliche Topmodell beschleunigt in 5,9 Sekunden von null auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 263 km/h.

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer