2008FordFocus.jpg

Überdurchschnittliche Restwertprognosen machen den neuen Ford Focus noch attraktiver

Dreijährige Ford Focus 5-Türer und Ford Focus Turnier nach Analyse von „EurotaxSchwacke“ besonders wertstabil.

Die erfolgreiche Mischung aus dynamischem Ford Kinetic Design, exzellenten Fahreigenschaften sowie hoher Qualität und Funktionalität macht den neuen Ford Focus auch unter dem Aspekt des Wiederverkaufs zur attraktiven Wahl. Zu diesem Ergebnis kommt der führende Automobilmarkt-Beobachter EurotaxSchwacke in einer Analyse der voraussichtlichen Restwertentwicklung für die Ford Focus 5-Türer- und Turnier-Modelle.

Danach gilt für den 1,6-Liter-Benziner (74 kW/100 PS) und die 1,6-Liter-Dieselvariante TDCi (80 kW/109 PS) mit DPF-Partikelfilter: Wenn in drei Jahren diese Modelle mit einer Laufleistung von 60.000 Kilometern auf dem Gebrauchtwagenmarkt erscheinen, liegen die zu erwartenden Restwerte mit einer Spanne zwischen 56 Prozent und 61 Prozent um bis zu sechs Prozent über denen unmittelbarer Wettbewerber.

Interessenten können sich ab dem 23. Februar 2008 von den Qualitäten des neuen Ford Focus selbst überzeugen: An diesem Tag startet die Markteinführung des Kompaktklasse-Erfolgsmodells.

20.02.2008 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer