Archiv 2007

  • Ford Focus RS: Die Neuauflage des Hochleistungsportlers kommt 2009

    17.12.2007

    Ford Europa hat bestätigt, eine Neuauflage des Ford Focus RS zu entwickeln. Das Debüt dieses High-Performance-Modells ist für 2009 geplant. Es wird sich dabei wieder um ein betont emotionales, technisch außergewöhnliches Fahrzeug handeln. Der neue Focus RS basiert auf der sportlichen Focus-Modellvariante „ST“.

  • Start frei: Neuer Ford Focus läuft vom Band / Wirtschaftsminister Joachim Rippel besucht Werk in Saarlouis

    03.12.2007

    Die Serienfertigung der neuen Modellgeneration des Ford Focus ist am Montag, 3. Dezember 2007, im Ford-Werk Saarlouis angelaufen. Das erste Fahrzeug der neuen Baureihe fuhren der Wirtschaftsminister des Saarlandes Joachim Rippel und Rainer Ludwig, Geschäftsführer Personal- und Sozialwesen der Ford-Werke GmbH, in Anwesenheit von Werkleiter Jacques Pollenus, dem Vorsitzenden des Saarlouiser Betriebsrates Gilbert Hess und dem Saarlouiser Oberbürgermeister Roland Henz vom Band.

  • Motor Show Essen 2007: Ford präsentiert den neuen Ford Focus ST und zahlreiche weitere Attraktionen

    30.11.2007

    Ford eröffnet die diesjährige Motor Show Essen mit einer echten Weltpremiere: dem neuen Ford Focus ST im „Ford kinetic Design“. Das besonders sportliche Topmodell spielt innerhalb der erfolgreichen Mittelklasse-Baureihe auch weiterhin eine Sonderrolle und zeichnet sich durch seinen unverwechselbaren Auftritt ebenso aus wie durch exponierte Fahrleistungen. Angetrieben wird der 241 km/h schnelle Fronttriebler wie sein Vorgänger von dem 166 kW (225 PS) starken 2,5-Liter-Duratec-Fünfzylinder, der mit kraftvollem Antritt und betörendem Motor-Sound gleichermaßen begeistert.

  • Ford: Elf Millionen Autos aus dem Saarland

    20.11.2007

    Produktionsrekord bei Ford in Saarlouis: Das elfmillionste Fahrzeug - ein polarsilberner Ford C-MAX - rollte am Montag, 19. November 2007, im Ford-Werk Saarlouis vom Band. Das Fahrzeugwerk im Saarland fertigt den Kompaktvan Ford C-MAX seit 2003 neben dem Ford Focus.

  • Titelverteidiger BP Ford gewinnt vorzeitig die Rallye-Markenweltmeisterschaft 2007

    19.11.2007

    Das Team BP Ford hat bei der Rallye Irland, dem vorletzten Lauf zur diesjährigen Rallye-Weltmeisterschaft, sein erstes Saisonziel vorzeitig erreicht: Der Titelverteidiger krönte sich durch den vierten Rang von Mikko Hirvonen / Jarmo Lehtinen zum zweiten Mal in Folge zum Weltmeister in der Markenwertung.

  • Ford ernennet Direktoren für die Bereiche Motorsport und sportliche Serienmodelle

    16.11.2007

    Ford unterstreicht sein Bekenntnis zum Motorsport und zur Entwicklung besonders sportlicher Serienfahrzeuge durch die Neustrukturierung der entsprechenden Unternehmensbereiche. So übernimmt Mark Deans die neu geschaffene Position des Motorsport-Direktors. Der Brite folgt Jost Capito nach, der in der ebenfalls neu eingerichteten Funktion als Produktdirektor Ford Performance Vehicles künftig für die dynamischen Hochleistungsmodelle der Marke verantwortlich zeichnet.

  • Ford-Brennstoffzellenfahrzeuge ohne Mängel bei der Hauptuntersuchung des TÜV Rheinland

    13.11.2007

    Das hat es noch nie gegeben: Gleich vier zukunftsweisende Ford Focus mit Brennstoffzellenantrieb kamen heute nach drei Jahren Praxiseinsatz zur Hauptuntersuchung (HU) in die TÜV Rheinland-Servicestation in Köln-Poll. Dort überprüften die Kraftfahrt-Experten des TÜV Rheinland die seriennahen Prototypen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften auf ihre Verkehrssicherheit. Ergebnis: keine Beanstandungen! Die Sachverständigen attestierten allen vier High-Tech-Brennstoffzellenautos auch nach Fahrleistungen von bis zu 20.000 Kilometern einen einwandfreien technischen Zustand und klebten die gelbe HU-Plakette auf die Nummernschilder. Der nächste Check liegt in zwei Jahren an.

  • Ford in Köln: Vor 77 Jahren wurde in Niehl der Grundstein für das neue Autowerk gelegt

    02.10.2007

    Henry Ford I und der damalige Oberbürgermeister von Köln, Konrad Adenauer, haben heute vor genau 77 Jahren – am 2. Oktober 1930 – den Grundstein für das Automobilwerk im Kölner Norden gelegt. Mit der Ansiedlung des amerikanischen Unternehmens konnte sich Köln bei der Standortentscheidung gegen mehrere Mitbewerber, so beispielsweise die Stadt Neuß, durchsetzen.

  • Ford steigert Produktion im Werk Genk

    28.09.2007

    Auf Grund der großen Nachfrage erhöht Ford in seinem Werk Genk/Belgien die Fahrzeugproduktion von Ford Mondeo, Ford Galaxy und Ford S-MAX in der Zukunft um 110 Einheiten auf täglich 1.280 Fahrzeuge.

  • Fünf Sterne im Euro NCAP-Crashtest: Neuer Ford Mondeo mit Spitzenergebnis

    26.09.2007

    Die heute veröffentlichten Ergebnisse der aktuellen Testrunde der Euro NCAP-Organisation bestätigen dem neuen Ford Mondeo eine ausgezeichnete Fünf-Sterne-Bewertung im Euro NCAP-Crashtest. Mit diesem Testresultat zählt der Ford Mondeo zu den Top10 in der Bestenliste der renommierten Prüforganisation.

  • 11. Ford Köln Marathon läuft 'Op Kölsch'

    26.09.2007

    Typisch Kölsch wird der 11. Ford Köln Marathon am Sonntag, 7. Oktober 2007, ablaufen. Zum zweiten Mal gibt es beim größten City-Marathon in Nordrhein-Westfalen eine eigene Kostümwertung. Das Motto des Ford Köln Marathons 2007 lautet: "Marathon op Kölsch". Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 42,195 Kilometer langen Laufes sind dazu aufgerufen, sich fantasievoll zu verkleiden, da der Kölner Marathon zum 11. Mal stattfindet. Die Zahl 11 steht mit dem rheinischen Brauchtum in enger und traditioneller Verbindung. So beginnt beispielsweise die närrische Session in Köln stets am 11.11. um 11.11 Uhr.

  • Ford Transit: Bereits 50.000 Bestellungen seit Markteinführung

    18.09.2007

    Ein Bestseller und seine Erfolgsstory: In den 13 Monaten vom Zeitpunkt der Markteinführung des aktuellen Ford Transit (Juli 2006) bis einschließlich August 2007 sind bereits 50.000 Bestellungen für diesen "Nutzfahrzeugprofi" bei den Ford-Händlern eingegangen. Die bislang am stärksten nachgefragte Variante ist der Ford Transit Kastenwagen (insgesamt 26.300 Bestellungen). Am stärksten geordert (11.300 Bestellungen) wurde in diesem Zusammenhang die 63 kW/85 PS starke TDCi-Basismotorisierung (2,2 Liter, Frontantrieb). Aber auch zum Beispiel die Kombi-Variante steht bei den Kunden besonders hoch im Kurs (9.100 Bestellungen). Die Mehrzahl der Ford Transit-Kunden ordert ihr Transporter-Fahrzeug in der Farbe "Frost-Weiß" (27.800 Bestellungen). Das Verhältnis Frontantrieb zu Heckantrieb beträgt 77 zu 23 Prozent.

  • Ford S-MAX schönste Van-Neuheit des Jahres 2007

    13.09.2007

    Der außergewöhnlich dynamische Auftritt des Ford S-MAX begeistert nach wie vor Fans und Fachwelt. Nach der Auszeichnung „Auto 1 of Europe“ (AutoBild), dem Gewinn des „Autobild Design Award 2006“ und des begehrten Titels „Auto des Jahres 2007“ punktete der Ford-Sportvan jetzt erneut. Diesmal waren es die Leser von auto motor und sport, die den Ford S-MAX zur schönsten Modellneuheit 2007 im Van-Segment kürten.

  • Ford auf der 62. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt

    11.09.2007

    Mit der Weltpremiere des neuen Ford Focus, der Vorstellung des seriennahen Ford Kuga, der Aufsehen erregenden Konzeptstudie Ford Verve, viel Spannendes aus dem Bereich „Nachhaltige Mobilität“ (Ford ECOnetic), alles Wissenswerte über künftige Spar-Asse (Flexifuel) und persönliche Ausstattungsmöglichkeiten (Ford Individual) sowie News aus der Welt des Rallye-Sports (Focus RS WRC 07) – bei der IAA 2007 zeigt Ford vom 13. bis 23. September einen bunten, vielfältigen Themen-Mix.

  • Ford präsentiert auf der IAA neue ECOnetic Modelle mit extrem niedrigen CO2-Ausstoss

    28.08.2007

    Ford Europa eröffnet seinen Kunden neue Möglichkeiten, Mobilität mit einem extrem niedrigen CO2-Ausstoß zu verbinden: Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt feiert die für mehrere Modellreihen zukünftig erhältliche Ford ECOnetic-Technologie ihre Premiere.

  • Ford-Mittelstandsoffensive: Attraktives "Full Service"-Leasingangebot für den Focus Turnier

    20.08.2007

    Ford legt im Rahmen seiner "Mittelstandsoffensive" ab sofort ein attraktives Leasingangebot mit einer "Full Service"-Komponente für den Ford Focus auf. Das bis Ende dieses Jahres befristete Angebot in Zusammenarbeit mit "Ford Business Partner"(*), dem Geschäftsbereich der Ford-Bank für klassische Fuhrpark-Managementdienstleistungen, richtet sich speziell an kleine und mittlere Gewerbetreibende. Sie können auf diese Weise ihren Fuhrpark zu besonders ansprechenden Konditionen erneuern und erweitern.

  • IAA Pkw: Kostenloses Eco-Driving ist wichtiges Modul der Ford-Offensive zur CO2-Reduzierung

    17.08.2007

    Ein Sprit sparender Fahrstil, Ford nennt dies "Eco-Driving", ist ein wichtiger Baustein der breit angelegten Ford-Offensive zur Reduzierung der CO2-Emissionen. Ford bietet bereits seit dem Jahr 2000 bundesweit diese Eco-Driving-Trainings für zahlreiche Zielgruppen an, bei denen vorausschauendes, Sprit sparendes Autofahren im Mittelpunkt steht. Die Autofahrer schonen im Eco-Driving-Fahrstil nicht nur ihren Geldbeutel. Auch die Umwelt profitiert unmittelbar davon: Im Schnitt kann jeder "Eco-Driver" mehr als 500 Kilogramm CO2 pro Jahr einsparen.

  • Ford erweitert die Mobilitätsgarantie

    07.08.2007

    Ford erweitert ab sofort die Mobilitätsgarantie. Mit der jährlichen Inspektion sichern sich Ford-Fahrer bis zum nächsten vorgeschriebenen Service für maximal zwölf Monate die Mobilität automatisch und ohne zusätzliche Kosten. Das neue, attraktive Angebot mit dem Namen "Ford Assistance Service" ist wartungsgebunden und richtet sich gezielt an die Besitzer älterer Ford-Modelle ab fünf Jahre, da es für die "jungen" Ford-Modelle bereits den Schutz durch die Garantie und den Garantieschutzbrief Plus gibt.

  • Rekord bei Ford in Köln: Zwei Millionen Fiesta und Fusion seit dem Jahr 2002 produziert

    02.08.2007

    Produktionsrekord bei Ford in Köln-Niehl: Das zwei Millionste Fahrzeug der Ford Fiesta/Fusion-Baureihe lief am Donnerstag, 2. August 2007, vom Band. Die aktuelle Baureihe wird seit Februar 2002 in Köln gefertigt. Das Rekord-Auto – ein colorado-roter Ford Fiesta ST 150 (2,0-Liter, 110 kW/150 PS) – ist für einen Kunden in Großbritannienbestimmt.

  • Ford Kuga: Die eigenständige und markante Ergänzung des Modellprogramms startet 2008

    19.07.2007

    Ford erweitert seine europäische Produktpalette Anfang 2008 um ein neues attraktives Modell: den Ford Kuga. Eine erste seriennahe Version des Ford Kuga feiert ihre Weltpremiere auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt, die am 13. September 2007 ihre Tore öffnet.

  • 11. Ford Köln Marathon ist international: 41 Nationen gehen an den Start

    03.07.2007

    Sportlerinnen und Sportler aus 41 Nationen haben sich bisher zum 11. Ford Köln Marathon am Sonntag, 7. Oktober 2007, angemeldet. Die weitesten Wege haben Teilnehmer aus Australien, Neuseeland, Japan und Südkorea, die um den halben Erdball nach Köln anreisen. Die größte Gruppe der ausländischen Starterinnen und Starter kommt mit 170 Anmeldungen aus dem Nachbarland Belgien, gefolgt von Österreich (114) und Großbritannien (94).

  • Neuer Ford Mondeo erhält TÜV-Prüfsiegel 'Allergie getesteter Innenraum'

    25.06.2007

    Gute Nachricht für alle Allergiker: Der neue Ford Mondeo – er ist in Deutschland seit 16. Juni auf dem Markt – hat vom TÜV Rheinland das Label "Allergie getesteter Innenraum" verliehen bekommen. Damit bestätigten die unabhängigen TÜV-Experten, dass für den Innenraum des Ford Mondeo ausschließlich nur solche Materialien verwendet werden, die die bekannten Allergie-Risiken auf das absolute Minimum senken. Vorausgegangen waren umfangreiche und nachprüfbare Testreihen nach den strengen TÜV-Prüfkriterien.

  • Einführung des neuen Ford Mondeo bei den Ford Händlern war voller Erfolg

    19.06.2007

    Am vergangenen Wochenende haben die deutschen Ford Händler ihren Kunden und einer breiten Öffentlichkeit den neuen Ford Mondeo vorgestellt. Rund 300.000 Besucher wurden an den beiden Tagen, die von einem bunten Rahmenprogramm bei den Händlern begleitet wurden, in den Schauräumen der Händler gezählt, davon rund 25 Prozent Fahrer anderer Fahrzeugmarken. Bundesweit konnten am vergangenen Wochenende circa 30.000 Testfahrten generiert werden. Rund 10.000 Einheiten des als Limousine, Fließheck und Turnier erhältlichen Modells sind bereits verkauft.

  • Europas grösstes Auto-Poster präsentiert den neuen Ford Mondeo in Berlin

    13.06.2007

    Spektakulärer Auftritt des neuen Ford Mondeo in Berlin: Mit Europas größtem Auto-Poster an der Charité begleitet das Kölner Unter-nehmen den Verkaufsstart seines neuen Mittelklassemodells in Deutschland am Samstag, 16. Juni 2007.

  • Ford-Vertriebspartner 'erfahren' den neuen Ford Mondeo und den Ford C-MAX in der Rhön

    15.05.2007

    Ford-Händler aus ganz Deutschland sind in den kommenden Wochen bis Samstag, 23. Juni 2007, in der Rhön unterwegs. Die Vertriebspartner lernen die neue Modellgeneration des Ford Mondeo sowie den modifizierten Kompaktvan Ford C-MAX kennen. Motto der Veranstaltung: „Ford erfahren 2007“. Jürgen Stackmann, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, der Kölner Ford-Werke GmbH: "Es ist die größte Trainingsveranstaltung, die wir in dieser Art und Weise in den letzten Jahren in Deutschland durchgeführt haben." Der neue Ford Mondeo hat den Marktstart in Deutschland am Samstag, 16. Juni 2007.

  • Der neue Ford Mondeo ist 'Firmenauto des Jahres 2007'

    15.05.2007

    Noch nicht auf dem Markt, und schon preisgekrönt: Der neue Ford Mondeo, der in Deutschland ab 16. Juni verfügbar sein wird, wurde in der Kategorie "Mittelklasse" zum "Firmenauto des Jahres 2007" gewählt. Die in Stuttgart erscheinende Fachzeitschrift "Firmenauto" und die DEKRA hatten über 150 Fuhrparkleiter eingeladen, den Ford Mondeo und Konkurrenzprodukte bei einer zweitägigen Fahrveranstaltung in Bad Gögging/Bayern auf "Herz und Nieren" zu testen. Ergebnis: Der Ford Mondeo setzte sich in seiner Klasse mit Abstand gegen Konkurrenzfahrzeuge wie den Audi A 4 oder die neue Mercedes C-Klasse durch. Die Fuhrparkleiter, sie managen in Deutschland einen Fahrzeugbestand von weit über 100.000 Autos, bewerteten nach jeder Fahrt neben Fahrverhalten und Komfort auch die Wirtschaftlichkeit des jeweiligen Autos.

  • Markteinführung des neuen Ford Focus Coupé-Cabriolet und des neuen Ford C-MAX am 12. Mai

    15.05.2007

    Unter dem Motto "La Dolce Vita" stellen am Samstag, den 12. Mai 2007, die Ford Händler in Deutschland das neue Ford Focus Coupé-Cabriolet und den neuen Ford C-MAX vor. Für die beiden neuen, attraktiven Modelle ist ab sofort eine flächendeckende Marktverfügbarkeit sicher gestellt.

  • Der neue Ford Mondeo erhält gute Noten von den deutschen Kraftfahrzeugversicherern

    15.05.2007

    Dem neuen Ford Mondeo stellen Deutschlands Kraftfahrzeugversicherer gute Noten aus: In der Vollkaskoversicherung kommt der neue Ford in der Einstiegsversion als viertürige Limousine und Fünftürer-Fließheck in die Typklasse 15 (Ford Mondeo 1,6 Liter Benzintriebwerk mit 81 kW/110 PS). Die weiteren Einstufungen der Vier- und Fünftürer-Ausführung bei der Vollkaskoversicherung sind die Typklasse 16 (1,6 Liter 92 kW/125 PS), die Typklasse 17 (2,0 Liter 107 kW/145 PS) und die Typklasse 22 (2,5 Liter 162 kW/220 PS).

  • EUBIA zeichnet Ford für seine Bio-Ethanol-Pionierarbeit in Europa aus

    15.05.2007

    Die European Biomass Industry Association (EUBIA) hat Ford Europa mit dem "EUBIA Award 2007" ausgezeichnet. Die in Brüssel ansässige Organisation würdigt damit die Pionierarbeit von Ford in Europa auf dem Gebiet der Bio-Ethanol-Fahrzeuge. In der Laudatio heißt es, "grüne", alternative Antriebstechnologien stünden bereits seit den 1920er Jahren bei Ford ganz oben auf der Agenda der Entwickler.

  • Testfahren im April und kostenfreie Ausstellung der Feinstaubplakette / Ford ist Deutschlands Hersteller mit dem geringsten CO2-Ausstoß

    02.04.2007

    Am 2. April starten die Ford-Werke GmbH mit teilnehmenden Händlern eine groß angelegte Testfahrtaktion. Das Besondere der Aktion: Während der Kunde ein Fahrzeugmodell des CO2-freundlichsten deutschen Herstellers testet, wird für sein derzeitiges Fahrzeug im Ford-Autohaus die jeweilige Fein-staubplakette kostenfrei ausgestellt. Die Testfahrtaktion läuft bis Ende Mai.

  • Ford: Zwei Serienläufe in 24 Stunden

    30.03.2007

    Innerhalb von 24 Stunden hat Ford in Europa mit der Serienfertigung von zwei neuen Fahrzeugen begonnen: Im Werk Genk/Belgien startete am Dienstag, 27. März 2006, mit dem "Job1" die Produktion der neuen Generation des Ford-Mondeo, am Vortag lief im Ford-Werk in Saarlouis das erste Exemplar des überarbeiteten Kompaktvan Ford C-MAX vom Band.

  • Neuer Ford C-Max lief in Saarlouis vom Band

    30.03.2007

    Die Serienfertigung des modifizierten Ford C-MAX ist am Montag, 26. März 2007, im Ford-Werk Saarlouis angelaufen. Das erste Fahr-zeug fuhren der Oberbürgermeister der Stadt Saarlouis, Roland Henz, und Werkleiter Jacques Pollenus, gemeinsam vom Band. Ford beabsichtigt, in diesem Jahr 129.000 Einheiten des Ford C-MAX in Saarlouis zu produzieren.

  • Ford baut umweltfreundliches Transportnetz für Neufahrzeuge auf dem Rhein weiter aus

    23.02.2007

    Auf dem Rhein kommen Ford-Fahrzeuge ins Schwimmen: Ford Fiesta und Ford Fusion aus dem Fahrzeugwerk Köln werden ab sofort mit zwei neuen Autoschiffen bis nach Wörth bei Karlsruhe transportiert. Damit baut Ford seine führende Position unter allen Herstellern beim umwelfreundlichen Fahrzeugtransport von Neuwagen per Autoschiff weiter aus.

  • Ford enthüllt in Genf zwei Weltpremieren: Neuer Ford Mondeo und modifizierter C-MAX

    15.02.2007

    Debüt I: Neuer Ford Mondeo debütiert zeitgleich als viertürige Limousine, fünftüriges Fließheckmodell und als Turnier Debüt II: Umfangreich modifizierter Ford C-MAX mit neuer Frontpartie, aufgewertetem Interieur und zahlreichen neuen Features

  • Limitiertes Editionsmodell 'Fiesta Champ'

    20.01.2007

    Race-Feeling für die Straße: Mit einem Auftritt im Rennsport-Design und entsprechenden Ausstattungsmerkmalen ist der Ford Fiesta „Champ“ ab sofort zu einem Preis von 17.365 Euro als 1,4 l Benziner (59 kW/80 PS) beziehungsweise mit 1,6 l Benzinermotor (74 kW/100 PS) für 18.390 Euro erhältlich (unverbindliche Preisempfehlungen inklusive Mehrwertsteuer ab Werk).

  • Ford Transit XXL: Ein 7,4 Meter langer Luxusliner für sieben Personen und Gepäck

    11.01.2007

    Die Auszeichnung "Ford Transit ist 'Van of the Year 2007'" feiert das im englischen Dunton ansässige Ford Nutzfahrzeug-Entwicklungs-team mit einem Aufsehen erregenden Sonderfahrzeug, dem Ford Transit XXL. Die technische Basis dieser Einzelanfertigung sind zwei Ford Transit Tourneo FT 350 mit kurzem Radstand.

  • Die erste Flatrate in der Automobilindustrie kommt von Ford

    08.01.2007

    Die Ford-Werke GmbH, die Ford Bank und die teilnehmenden Ford-Händler bieten Privatkunden ab Januar 2007 mit der "Ford Flatrate" ein äußerst attraktives und kalkulierbares Leistungspaket beim Neuwagenkauf. Das Angebot gilt für alle Ford-Modelle inklusive der attraktiven Ford Fun X-Editionsmodelle, die einen Kundenvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell von bis zu 2.785 Euro bieten. Ausgeschlossen von der "Ford Flatrate" sind lediglich Ford Ka Student, Ford Focus ST und Ford Mondeo.

  • Ford präsentiert Bio-Ethanol-Fahrzeug auf 'Internationaler Grüner Woche' in Berlin

    08.01.2007

    Auch in diesem Jahr, und damit bereits zum dritten Mal, präsentiert Ford auf der "Internationalen Grünen Woche" (IGW) in Berlin wieder ein Auto, das besonders umweltfreundlich, da "kraftstoff-flexibel" ist: Der Ford Focus C-MAX flexifuel kann außer Bio-Ethanol (ein Alkohol) auch Superbenzin sowie jede beliebige Bio-Ethanol/Superbenzin-Mischung tanken. Der Ford Focus C-MAX flexifuel wird im Rahmen der IGW-Sonderschau "BerlinEnergy 2007" in Halle 4.2 vorgestellt, und zwar auf dem Gemeinschaftsstand des Verbandes "Landwirtschaftliche Biokraftstoffe" (LAB), der "Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen" (UFOP) und des "Verbandes der Deutschen Biokraftstoffindustrie" (VDB). Die internationale Ausstellung für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau findet dieses Jahr vom 19. bis 28. Januar statt.

Ford FanAward 2015
© 2017 Stefan Klausmeyer