2007mondeoposterberlin.jpg

Europas grösstes Auto-Poster präsentiert den neuen Ford Mondeo in Berlin

Spektakulärer Auftritt des neuen Ford Mondeo in Berlin: Mit Europas größtem Auto-Poster an der Charité begleitet das Kölner Unter-nehmen den Verkaufsstart seines neuen Mittelklassemodells in Deutschland am Samstag, 16. Juni 2007.

„Mondeo. Der neue Ford“ – dieser Schriftzug und zwei Motive des neuen Modells sind im Juni an der Süd- und Westfassade des Berliner Hospitals Charité auf insgesamt 4.200 Quadratmetern Fläche zu sehen. Jürgen Stackmann, Mitglied der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, zuständig für die Bereiche Marketing und Verkauf: „Das Riesenposter an der Charité ist so unverkennbar und einprägsam wie der Ford Mondeo selbst. Mit dem spektakulären Auftritt in Berlin erinnern wir auch an den Beginn von Ford in Deutschland. Schließlich fing unsere Geschichte im August 1925 an der Spree an, bis das Unternehmen 1931 den Sitz nach Köln ver-legte. “ Das Riesenposter ist ein insgesamt knapp zwei Tonnen schweres PVC-Netzvinyl und besteht aus mehreren 37,50 Meter mal 37,50 Meter großen Einzelsegmenten, die mit verdeckten Reißverschlüssen aneinander gefügt sind. Die Buchstaben des Schriftzuges „Mondeo. Der neue Ford“ haben eine Höhe von etwa 2,50 Meter und bestehen aus Reflexionsfolie. Abends wird das aus dem Berliner Regierungsviertel und den beiden Bezirken Moabit und Tiergarten weithin sichtbare Megaprint von drei Beleuchtungsbrücken durch 50 Scheinwerfer mit jeweils 1.000 Watt Leistung angestrahlt. Das größte Auto-Poster Europas und der Schriftzug mit der Reflexionsfolie wurde am Freitag, 1. Juni 2007, von 20 Fassadenkletterern der Berliner Spezialfirma Seil Company in einer mehrstündigen Aktion befestigt. Die einzelnen Segmente des Megaprints entstanden in den zurückliegenden Tagen per digitalem Großformatdruck in einem Hangar der ehemaligen britischen Luft-waffenbasis Weeze-Laarbruch (heute Flughafen Niederrhein). Den Druck und die Konfektion besorgte dort das Kölner Unternehmen vertical vision GmbH & Co. KG nach den Vorgaben der europaweit für Ford tätigen Agentur Ogilvy & Mather, Düsseldorf. Die Vermietung der Außenflächen an der Charité läuft über die AF-FIX Werbe-gesellschaft mbh, Potsdam. Riesenposter an der Charité in Berlin gibt es seit Februar 2007. Ford ist der fünfte Mieter dieser Fläche.

13.06.2007 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer