2007FordMondeo.jpg

Der neue Ford Mondeo ist 'Firmenauto des Jahres 2007'

Noch nicht auf dem Markt, und schon preisgekrönt: Der neue Ford Mondeo, der in Deutschland ab 16. Juni verfügbar sein wird, wurde in der Kategorie "Mittelklasse" zum "Firmenauto des Jahres 2007" gewählt. Die in Stuttgart erscheinende Fachzeitschrift "Firmenauto" und die DEKRA hatten über 150 Fuhrparkleiter eingeladen, den Ford Mondeo und Konkurrenzprodukte bei einer zweitägigen Fahrveranstaltung in Bad Gögging/Bayern auf "Herz und Nieren" zu testen. Ergebnis: Der Ford Mondeo setzte sich in seiner Klasse mit Abstand gegen Konkurrenzfahrzeuge wie den Audi A 4 oder die neue Mercedes C-Klasse durch. Die Fuhrparkleiter, sie managen in Deutschland einen Fahrzeugbestand von weit über 100.000 Autos, bewerteten nach jeder Fahrt neben Fahrverhalten und Komfort auch die Wirtschaftlichkeit des jeweiligen Autos.

Klaus Sawallisch, Leiter Flotten- und Behördenverkauf der Ford-Werke GmbH: "Wir sind außerordentlich stolz auf diese Auszeichnung. Denn die Testkriterien sind sehr hart und praxisrelevant und die Konkurrenz war groß. Das Lob der Fuhrparkleiter, also von wirklichen Praktikern, zählt für uns daher doppelt". Sawallisch weiter: "Der neue Ford Mondeo ist ein Meilenstein in punkto Design, Technologie und Qualität. Wir verbinden mit diesem Auto große Erwartungen auch als Flottenfahrzeug. Wir sind davon überzeugt, dass wir unseren gewerblichen Kunden mit dem neuen Ford Mondeo ein besonders attraktives Fahrzeug anbieten: Zum einen konnten wir das Preisniveau des Vorgängers halten, ausstattungsbereinigt ist er sogar etwas günstiger geworden. Zum anderen hat der neue Mondeo eine deutliche bessere Restwertprognose als das Vorgängermodell. Verbunden mit einer besseren Versicherungseinstufung können wir unseren Kunden daher attraktive Leasingraten anbieten". Bereits zum Marktstart sind alle drei Karosserievarianten des neuen Ford Mondeo erhältlich, also Limousine (4-türig), Fließheck (5-türig) und Turnier (5-türig). Im Flottenbereich handelt es sind bei über 90 Prozent aller Ford Mondeos um die Turnier-Variante. Gewerbliche Kunden finden mit dem Ford Mondeo Turnier die optimale Lösung für die Anforderungen des beruflichen Alltags. So lässt sich das Ladevolumen dank umklappbarer Rücksitzbank und -lehnen von 554 auf bis zu 1.745 Liter erweitern. Bei den Motoren stehen drei TDCi-Turbodiesel (Leistungsspektrum von 74 kW/100 PS bis 103 kW/140 PS) sowie zunächst vier Benziner (Leistungsspektrum von 81 kW/110 PS bis 162 kW/220 PS) zur Auswahl. Im späteren Jahresverlauf kommt dann noch ein neuer 2,3 Liter großer Benziner mit 118 kW/160 PS auf den Markt. Ebenfalls noch in 2007 verfügbar sein wird eine moderne 6-Gang-Automatik, die mit dem 2,3 Liter-Benziner und der 96 kW/130 PS starken Dieselversion kombinierbar ist. Seit der Einführung der ersten Ford Mondeo-Generation im Jahre 1993 spielt diese Baureihe innerhalb des Ford-Produktangebots eine Schlüsselrolle. Bis heute hat der Ford Mondeo gut vier Millionen Käufer überzeugt.

15.05.2007 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer