Fiesta20023Tuerer.jpg

Ford Fiesta: Der erfolgreiche Bestseller aus Köln legt im Jubiläumsjahr nochmal zu

Seit 30 Jahren ist der Ford Fiesta ein Bestseller. Im Jubi-läumsjahr hat der beliebte Kölner bei den Verkäufen nochmals zugelegt: In Deutschland gab es in den Monaten Januar bis Juni 2006 genau 31.161 Neuzu-lassungen (Januar bis Juni 2005: 28.382). Im Juni 2006 errang der Ford Fiesta den Spitzenplatz im Segment der Kleinwagen. In Europa wurden im ersten Halbjahr 2006 205.200 Einheiten verkauft. 2005 waren es 186.200 Einheiten.

Zu dem Erfolg des Ford Fiesta, der in Köln gebaut wird, trägt das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis bei. Bereits zum Einstiegspreis von 10.775 Euro bietet der dann dreitürige Kleinwagen in der Ausstattungsvariante Ambiente in der Kombina-tion mit dem 1,3 Liter-Duratec-Benzinmotor (44 kW/60 PS) ausgereifte Technik, das vorbildliche Sicherheitssystem IPS (Intelligent Protection System) und zahlreiche Komfortdetails. Im Rahmen der umfassenden Modellpflege zum Modelljahr 2006 wurde der Ford Fiesta durch Neuerungen wie Scheinwerfer in Klarglasoptik, neue Rückleuchten und Sonderausstattungen noch attraktiver. Bei Ford in Köln werden täglich im Drei-Schichten-Betrieb mehr als 1.800 Ein-heiten des Ford Fiesta und des Schwestermodells Ford Fusion gefertigt. Die Fahr-zeuge werden in mehr als 50 Länder, darunter nach Australien, Japan, Neuseeland, Taihiti und Südafrika, exportiert. Die Exportquote liegt bei 83 Prozent. Die Pro-duktion ist auf Grund der starken Nachfrage voll ausgelastet.

20.07.2006 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer