Archiv 2005

  • Ford setzt Dieselpartikelfilter-Offensive fort

    21.12.2005

    Ford setzt seine Dieselpartikelfilter-Offensive fort: Ab Februar 2006 werden der Ford Focus TDCi 2,0 Liter und der Kompakt-Van Ford Focus C-MAX TDCi 2,0 Liter (jeweils 100 kW/136 PS) serienmäßig mit Dieselpartikelfiltern (DPF) ausgerüstet.

  • Viele gute Gründe für einen sparsamen Ford

    09.12.2005

    Unter dem Motto "Bis zu 6.000 gute Gründe für einen Sprit sparenden Ford" hat die Ford-Werke GmbH jetzt eine bundesweite Werbe- und Verkaufsoffensive in Radio, Fernsehen und Printmedien gestartet, bei der die Ford-Modelle als Sprit sparende Alternativen zu "durstigen" Gebrauchtwagen positioniert werden. Damit nicht genug: Beim Kauf eines neuen, sparsamen Ford zahlt der Ford-Händler für das gebrauchte Fahrzeug bis zu 6.000 Euro mehr, als es laut DAT-/Schwacke-Liste noch wert ist.

  • Erste öffentliche Bio-Ethanol-Tankstelle Deutschlands in Bad Homburg eröffnet

    02.12.2005

    In Bad Homburg vor der Höhe eröffnete heute die erste öffentlich zugängliche Tankstelle für Bio-Ethanol. Die Zapfsäule steht auf dem Betriebsgelände des Ford-Autohauses Kreissl GmbH in der Benzstraße 15 und ist mittels Tankautomat und Chipkarte rund um die Uhr zugänglich.

  • "ENTERPreis" für Ford's 16-Stunden-Programm

    03.11.2005

    Hohe Auszeichnung für die Ford-Werke GmbH: Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat heute den Kölner Automobilhersteller für sein bürgerschaftliches Engagement (Community Involvement) geehrt. Unter dem Titel "ENTERPreis" würdigte die Landesregierung die Integration des Community Involvement-Programms in die Nachhaltigkeits-Strategie des Unternehmens.

  • Produktionsstart für den neuen Ford Focus ST

    04.10.2005

    Der erste neue Ford Focus ST lief heute im Ford-Werk in Saarlouis vom Band. Die Fertigung des sportlichen Topmodells der Baureihe wird in die laufende Produktion aller übrigen Focus-Varianten und des Focus C-MAX integriert. Ford wird bis Jahresende 2005 3.000 Einheiten des neuen Focus ST bauen, dessen Marktdebüt in allen europäischen Ländern ebenfalls noch in diesem Jahr bevorsteht. Der Ford Focus ST wird damit die Erfolgsgeschichte des Focus fortschreiben, von dem Ford allein in Europa seit der Präsentation der ersten Generation im Jahr 1998 mehr als 3,3 Millionen Einheiten verkauft hat.

  • Ford auf der IAA: Bundeskanzler Gerhard Schröder besucht den Ford-Messestand

    14.09.2005

    Bei seinem Rundgang zur Eröffnung der 61. IAA besuchte Bundeskanzler Gerhard Schröder am Dienstag, 13. September 2005 den Ford-Messestand in Halle 3.

  • Ford auf der IAA 2005 in Frankfurt

    13.09.2005

    Ford nutzt die Internationale Automobil-Ausstellung 2005 in Frankfurt, um die Stärken und Vorzüge seiner aktuellen Baureihen zu demonstrieren. Darüber hinaus geben wir einen Ausblick auf faszinierende Modelle und Entwicklungen, die wir in naher Zukunft präsentieren werden.

  • Ford Focus C-MAX Erdgas ab sofort bestellbar

    06.09.2005

    Der fünfsitzige Kompakt-Van Ford Focus C-MAX ist ab sofort auch als Erdgasfahrzeug bestellbar. Das Auto, als Benziner und Diesel seit Ende 2003 in Deutschland verfügbar, kostet in der CNG-Version (CNG = Compressed Natural Gas = Erdgas) ab 24.775 Euro (Ausstattungsvariante „Trend“; unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer), davon entfallen 2.900 Euro auf die Erdgasumrüstung durch die CNG-Technik GmbH, Mainz.

  • IAA-Premiere für Ford Bio-Ethanol-Fahrzeuge

    06.09.2005

    Ford Bio-Ethanol-Fahrzeuge feiern auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt/M. (15. bis 25. September) Premiere: Die IAA-Besucher sind eingeladen, sich über die Vorteile dieser umweltfreundlichen Technologie auf dem Ford-Stand (Halle 3.1) zu informieren.

  • Ford ruft Focus und C-Max zurück

    05.09.2005

    Ford ruft in Deutschland die Modelle Focus und Focus C-Max zurück in die Werkstätten. Betroffen sind 61.440 Halter. An de Fahrzeugen kann es Probleme mit dem Heckscheibenwischer geben, die sich im schlimmsten Fall sogar bis auf den Motor auswirken können.

  • Ford-Rekord: 25 Millionen Motoren aus Köln

    31.08.2005

    Rekord in der Motorenproduktion der Kölner Ford-Werke GmbH: Der 25millionste Motor seit dem Beginn der Produktion im Jahr 1962 ist am Dienstag, 23. August 2005, in Köln-Niehl gefertigt worden. Das 4,0- Liter-V6-Aggregat mit 162 kW (205 PS) wird in die USA, nach Südafrika, Venezuela und Großbritannien geliefert.

  • Neue Filtersysteme für Ford-Modellreihen

    31.08.2005

    Ford verfolgt in Sachen Umweltschutz und Verringerung der Emissionen von Diesel-Pkw weiterhin die Strategie, die beste verfügbare Abgasreinigungstechnologie für möglichst viele Modellreihen anzubieten. So sind ab Frühjahr 2006 für den Ford Mondeo – und damit nach Ford Focus und Ford Focus C-MAX für die dritte Baureihe - Dieselpartikelfilter (DPF) ab Werk verfügbar. Die bisherigen Lieferengpässe für Fahrzeuge mit DPF sind beseitigt. Zugleich bietet Ford sukzessive, beginnend noch in diesem Jahr, für ältere Fahrzeuge DPF-Nachrüstlösungen an.

  • Iosis - Neues Concept vom Ford auf der IAA 2005

    31.08.2005

    Immer wieder nutzen die Hersteller die großen Automessen um neue Modelle und Visionen für die Zukunft zu präsentieren. So zeigt Ford auf der IAA das neue Concept "Iosis".

  • Editionsmodell Ford Focus C-MAX Fun

    30.08.2005

    Mit dem Editionsmodell Ford Focus C-MAX Fun macht Ford vor allem Kunden, die eine Diesel-Motorisierung mit Diesel-Partikelfilter suchen, ein ausgesprochen attraktives Angebot. Das Editionsmodell kann wahlweise mit dem 1,6- Liter-Duratorq-TDCi-Motor mit 80 kW (109 PS) oder dem 2,0-Liter-Duratorq-TDCi mit 100 kW (136 PS) bestellt werden, die beide serienmäßig mit Diesel-Partikelfilter ausgestattet sind.

  • Ford Fiesta

    18.08.2005

    Mit einem Editionsmodell „We will rock you“ des Ford Fiesta und Aktionstagen in den Verkaufs- und Servicebetrieben unterstreichen die Ford-Werke GmbH und die Ford Händler-Organisation ihre Zusammenarbeit mit „We will rock you“, dem erfolgreichen Original-Musical von Queen in Köln.

  • Ford lässt Video-Deal mit Eminem platzen

    02.08.2005

    Als US-Rapper Eminem vor wenigen Monaten bei Ford um einen Wagen für einen Video-Dreh nachfragte, witterte der Autobauer Ford eine günstige Reklamemöglichkeit. Nun aber hat der Konzern die Kooperation mit dem Musiker beendet.

  • IAA: Kostenlose Eco-Driving-Trainings auf Ford Bio-Ethanol-Fahrzeugen

    25.07.2005

    Eine außergewöhnliche Attraktion erwartet die Besucher der 61. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw in Frankfurt/M. (15. bis 25. September): Ford stellt für das „IAA aktiv“-Programm (vor Halle 9) zwei Autos mit Bio-Ethanol-Antrieb für Spritspartrainings („Eco-Driving“) zur Verfügung. Das Besondere: Diese Fahrzeuge können entweder Bio-Ethanol oder Benzin, aber auch jede beliebige Ethanol-Benzin-Mischung tanken.

  • Ford Focus: Untadeliger Golf-Rivale

    08.07.2005

    Wer hätte 1998 gedacht, dass auf den populären Dauerbrenner Ford Escort ein Wagen folgen würde, der in der Beliebheit mithalten könnte? Doch die Deutschen schlossen den fortschrittlich wirkenden Ford Focus in ihr Herz. Er wurde für den Kölner Autohersteller zum Renner und erntet auch als Gebrauchtwagen gute Kritiken.

  • Ford Maverick setzt im neuen Modelljahr optische Akzente

    07.07.2005

    Mit attraktiven optischen Neuigkeiten wartet der Ford Maverick im gerade einsetzenden Modelljahr 2006 auf: Das Spitzenmodell der SUV-Baureihe, der Ford Maverick Limited V6 mit seinem 149 kW (203 PS) starken 3,0 Liter Duratec V6-Motor, wird nun serienmäßig mit in Wagenfarbe lackierten Stoßfängern, Türgriffen und Seitenanbauteilen ausgestattet. Weiter unterstrichen wird der elegante optische Auftritt der Top-Version durch neue, glanzgedrehte Fünf-Speichen-Leichtmetallräder, die mit Pneus der Größe 215/70 R16 bestückt sind.

  • Ford: Zehn Millionen Autos aus dem Saarland

    01.07.2005

    Doppeljubiläum im Ford-Werk Saarlouis: Das zehn-millionste Fahrzeug seit dem Produktionsstart wird am Freitagnachmittag, 1. Juli 2005, vom Band laufen. Außerdem besteht der Fertigungsstandort, in dem Ford Focus und Ford Focus C-MAX gebaut werden, nun seit 35 Jahren.

  • Ford SAV Concept Basis für neues Serienmodell

    30.06.2005

    Ford wird das bei den diesjährigen Automobil-Messen in Genf und Leipzig äußerst positiv aufgenommene Fahrzeug SAV (Sports Activity Vehicle) Concept in einer Serienversion produzieren. Im Modellprogramm wird der neue Sportvan, dessen endgültige Typenbezeichnung noch nicht feststeht, zwischen dem Ford Mondeo und dem Galaxy positioniert sein. Sehr frühe Prototypen des Neulings sind bereits auf den Ford-Testgeländen in Belgien, Großbritannien und Deutschland im Einsatz.

  • 100 neue Ford Ka für die Cariats Hochrhein e.V.

    30.06.2005

    Eine nicht alltägliche Fahrzeugauslieferung fand am 27. Juni 2005 in Waldshut statt: 100 neue Ford Ka wurden von Christof Arnold, Gesamtvertriebsleiter der Autohaus Emminger Gruppe, an Martin Riegraf und Rolf Steinegger, Geschäftsführer der Caritas Hochrhein, übergeben.

  • Ford Brennstoffzellenautos: Dynamisch wie Sportwagen und null Emissionen

    30.06.2005

    Ford setzt auf dem Weg in eine CO 2 -freie Zukunft auf eine Doppelstrategie, die sich mit dem Schlagwort „beschleunigte Ökologisierung des Autos“ beschreiben lässt: Zum einen wird Ford auch weiterhin Fahrzeuge bauen, die – ähnlich wie heute – noch Benzin, Diesel oder entsprechende Derivate tanken, vor allem aber in Bezug auf den Kraftstoffverbrauch und damit in Bezug auf die CO 2 -Emissionen weiter optimiert sind. Zum anderen wird es jedoch auch immer mehr Ford-Modelle geben, die „grüne“, also CO 2 -neutrale oder sogar CO 2 -freie Kraftstoffe tanken - zum Beispiel Wasserstoff.

  • Ford-Ethanolautos jetzt auch in Deutschland - Focus FFV und Focus C-MAX FFV ab August bestellbar

    22.06.2005

    Alkohol tanken, die Umwelt entlasten – das können Autofahrer demnächst auch in Deutschland. Nach dem großen Erfolg des Ford Focus Ethanol in Schweden, wird Ford als erster Automobilhersteller diese innovative und umweltfreundliche Antriebstechnologie nun auch in Deutschland anbieten – und damit auf dem wichtigsten europäischen Markt. Ab Mitte August sind der Ford Focus FFV (FFV = Flexible Fuel Vehicle) und der Kompakt-Van Ford Focus C-MAX FFV bei jedem Ford-Händler bestellbar.

  • Ford ist neuer Partner der Stadtläufe in München und in Nürnberg

    22.06.2005

    Ford und seine Händler in München und in Nürnberg sind neue Partner der „Sportscheck-Stadtläufe“ in den beiden Städten. Die Läufe finden am Sonntag, 26. Juni 2005, in München und am Montag, 3. Oktober 2005, in Nürnberg statt. Zu den Stadtläufen werden in München 18.000 und in Nürnberg 10.000 Teilnehmer erwartet, jeweils 50.000 Zuschauer werden die Läuferinnen und Läufer auf den zehn und 21 Kilometer langen Strecken anfeuern.

  • Beim 9. Ford Köln Marathon sind erstmals auch Walker auf der Strecke

    22.06.2005

    Beim Ford Köln Marathon am Sonntag, 11. September 2005, werden zum ersten Mal auch Walker auf die Strecke gehen. Die Distanz für die Sportlerinnen und Sportler der beliebten Sportart wird typisch kölsch sein - genau 11,11 Kilometer. Bis zu 2.500 Walkerinnen und Walker können am Kölner Erlebnismarathon teilnehmen.

  • Ford-Chef: Neue Regierung soll mehr Autos aus NRW kaufen

    09.06.2005

    Die Kölner Ford-Werke wollen künftig einen größeren Anteil am Fuhrpark der neuen Landesregierung in NRW erhalten. Nach Informationen der Rheinischen Post sind unter 66 Personenwagen des Fahrdienstes lediglich ein Ford und zwei Opel. Der Rest sind Modelle der Hersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz.

  • Ford: Hauptpartner der Saarland-Skatedays

    02.06.2005

    Ford und seine saarländischen Vertriebs-partner werden neuer Hauptpartner der „3. Schlaue Stromer Saarland Skatedays“ am 9./10. Juli 2005 in Saarbrücken. Zu dem sportlichen Großereignis mit rund 2.000 Teilnehmern in vier Wettbewerben wird die komplette Weltelite der Skater an der Saar erwartet.

  • Baumwolle, Holz und Kenaf: Ford verwendet immer mehr Bauteile aus Naturfasern

    02.06.2005

    Ford hat im vergangenen Jahr in seinen europäischen Fahrzeugmodellen fast 270 unterschiedliche Bauteile im Gesamtgewicht von über 16.000 Tonnen verwendet, die aus Naturfasern bestehen und damit aus nachwachsenden, erneuerbaren Rohstoffen - so zum Beispiel Fasern aus Baumwolle, Holz und Kenaf.

  • Ford setzt auf Produkte mit "Vorleben"

    01.06.2005

    Ford wählt bei der Entwicklung neuer Fahrzeuge die Materialien seit über zehn Jahren gezielt auch unter Recyclingaspekten aus. Ford-interne Vorgaben verlangen unter anderem, dass mit jeder neuen Modellreihe die Menge von Fahrzeugkomponenten aus nicht-metallischen Alt-Materialien, sogenannten Rezyklaten, steigen muss (bezogen auf das Gewicht).

  • Welt-Gesundheitstag: Ford Focus und Ford Focus C-MAX minimieren Allergie-Risiko

    07.04.2005

    Am 7. April ist Welt-Gesundheitstag (World Health Day), ausgerufen von den Vereinten Nationen. Aus diesem Anlass werden Organisationen weltweit auch an die wachsende Zahl von Menschen aller Altersstufen erinnern, die unter Allergien beispielsweise in Form von Heuschnupfen, Asthma, Nesselsucht, Dermatitis oder chronischen Ekzemen leiden. In Deutschland sind über 20 Prozent der Bevölkerung von Allergien betroffen und immer mehr Menschen reagieren sensibel auf bestimmte Materialien. Ford nimmt dieses Thema ernst - und handelt: Das Unternehmen bietet als weltweit einziger Hersteller Fahrzeuge mit einem „Allergie getesteten Innenraum“ an – nämlich den Kompakt-Van Ford Focus C-MAX und den neuen Ford Focus.

  • Ford Fiesta Blues: Chic und Komfortabel

    22.03.2005

    Mit dem „Blues“ präsentiert Ford ein elegantes, komfortables und preisgünstiges Fiesta-Editionsmodell. Bereits der optische Auftritt des Ford Fiesta Blues besticht: Stoßfänger, Türgriffe und Heckklappengriff sind ebenso in Wagenfarbe lackiert wie die elektrisch einstell- und beheizbaren Außenspiegel.

  • Moderate Preisanpassung bei Ford

    22.03.2005

    Mit Wirkung zum 1. April wird die Ford-Werke GmbH die unverbindlichen Preisempfehlungen für einige Modelle anpassen.

  • Ford-Mitarbeiter organisieren zum dritten Mal Ferien-Betreuungsprogramm

    22.03.2005

    In den Osterferien heißt es wieder Spiel, Sport, Spaß und Spannung für sozial benachteiligte Kölner Kinder und Jugendliche aus Chorweiler und Ehrenfeld. Bereits zum dritten Mal engagieren sich Mitarbeiter der Kölner Ford-Werke GmbH im Rahmen des „Community Involvement“-Programms und bieten in Kooperation mit Projektpartnern jungen Leuten ein attraktives Spiel- und Sportprogramm.

  • Ford Fusion: Neue Einstiegsmotorisierung

    07.03.2005

    Mit dem 1,25 Liter-Duratec Benzinmotor bietet Ford für den Fusion eine neue attraktive Einstiegsmotorisierung an, die besonders preissensible Kunden erfreuen wird: Ausgestattet mit diesem 55 kW (75 PS) starken Benziner ist der „große Bruder“ des Ford Fiesta, der gestalterische Elemente von Mini-Vans und Geländewagen in einem einzigartigen Kleinwagen mit besonders geräumigen Platzangebot verbindet, erstmals für unter 13.000 Euro erhältlich.

  • Premiere des neuen Ford Focus Turnier

    03.03.2005

    Am Samstag, den 5. März 2005, veranstalten die Ford-Vertragshändler in ganz Deutschland Ford Focus Turnier-Aktionstage, bei denen der Kundschaft die neue Kombivariante der erfolgreichen Kompakt-Baureihe präsentiert wird. Hintergrund dieser Veranstaltungen ist die nun erreichte volle, flächendeckende Marktverfügbarkeit des Ford Focus Turnier.

  • Ford SAV Concept auf dem Genfer Autosalon

    03.03.2005

    Mit der Studie SAV Concept, einer der Attraktionen des Genfer Automobilsalons, zeigt Ford gleich in zweierlei Hinsicht neue und überraschende Wege auf. Das Ausstellungsstück kombiniert den Komfort und das flexible Raumkonzept eines Vans mit der Dynamik und der kraftvollen Optik eines Sportwagens. Zugleich gibt der SAV Concept konkrete Fingerzeige auf die neue Design-Richtung von Ford in Europa.

  • Neues vom Ford Focus auf dem Genfer Autosalon

    03.03.2005

    Ford zeigt auf dem Genfer Autosalon neue Varianten des kürzlich vorgestellten Ford Focus. Neben der 4-Türigen Limousine und dem Turnier dürfte vor allem die sportliche Variante "Ford Focus ST" begeistern.

  • Ford Focus jetzt als Fahrschulwagen

    01.03.2005

    Ab sofort kann der neue Ford Focus auch im Fahrschulbetrieb seine Qualitäten unter Beweis stellen: Die vier- und fünftürigen Limousinen und die Kombi-Version „Turnier“ sind jetzt offiziell vom TÜV Rheinland als Prüfungsfahrzeug zertifiziert worden.

  • Ford bei Nacht: Werksbesichtigungen mit besonderem Flair

    25.02.2005

    Werkführungen, die es in dieser Form noch nie gegeben hat – das bietet die Ford-Werke GmbH im Rahmen des Stadtentdeckungsfestivals „Expedition Colonia“. Zwischen dem 4. und 20. April heißen bei Ford die Themen „Ein Auto entsteht“, „Werkführung mit Container-Jürgen“, „Historische Führung“ und „Dinner at Ford“.

  • Ford präsentiert den Ford Focus C-MAX mit Wasserstoff-Verbrennungsmotor

    25.02.2005

    Den Ford Focus C-MAX gibt es jetzt auch mit Wasserstoff-Verbrennungsmotor – allerdings vorerst nur als Versuchsfahrzeug Ford C-MAX H 2 ICE (ICE steht für Internal Combustion Engine, Englisch für Verbrennungsmotor). Präsentiert wird der Ford Focus C-MAX mit dem gasförmigen Brennstoff als technische Studie für künftige Antriebskonzepte auf dem Genfer Automobilsalon.

  • Rekord: Eine Million Ford Fiesta gebaut

    21.02.2005

    Die Legende besagt: Meist sitzt eine hübsche Frau drin. Vielleicht erklärt das den Mega-Erfolg des Ford Fiesta. Am Freitag wurde in Köln ein nicht alltäglicher Rekord aufgestellt: Ein silberner Fiesta ST lief als millionstes Fahrzeug der aktuellen Kompaktwagen-Baureihe von Ford vom Band.

  • Natur aus Bangladesh im Ford Mondeo - Wie Fasermatten aus Kenaf in den Best-Seller kommen

    21.02.2005

    Wer einen Ford Mondeo fährt, hat auch ein Stück Natur aus Bangladesh im Auto. Denn in der Innenverkleidung der Ford Mondeo-Türen wird für das Mittelteil Polypropylen (PP) verwendet, das mit rund zwei Kilogramm Kenaf-Fasern pro Fahrzeug verstärkt wird. Kenaf ist eine bis zu drei Meter große Pflanze aus der Familie der Malvengewächse, die sehr robuste Fasern liefert. Der Kenaf für die Ford Mondeo-Türen wächst in Bangladesh. Fasermatten aus Kenaf eignen sich ideal für Anwendungen in der Fahrgastzelle - sie sind leichter als vergleichbare Matten aus Kunststoff, können im Falle eines Seitenaufpralls Energie sehr gut absorbieren, brechen und splittern nicht.

  • Ford Focus C-MAX: Das kompakte Taxi mit viel Innenraum

    16.02.2005

    Ab sofort können Taxi-Unternehmer in Deutschland auf eine neue kompakte Größe setzen: Nach der großen Resonanz der Ford Focus C-MAX-Taxistudie auf der Taximesse 2004 ist die entsprechende Marktversion nun bei allen Ford-Vertragshändlern bestellbar. Insgesamt stehen vier, gemeinsam mit der Firma INTAX entwickelte Taxi- und Mietwagenpakete zur Wahl, die sich durch eine große Auswahl an Ausstattungsoptionen noch weiter individualisieren lassen.

  • Ford-Sonderschau im Technik Museum Speyer: "Von Oldies und Youngtimern"

    21.01.2005

    30 Ford-Fahrzeuge umfasst die Sonderaus-stellung „Von Oldies zu Youngtimern“ im Technik Museum in Speyer. Die Ausstellung läuft von Freitag, 15. April 2005, bis Freitag, 26. August 2005.

  • Ford-Spendenlauf für Flutopfer-Hilfe

    21.01.2005

    Zur Unterstützung der Opfer der Flutkatastrophe in Asien veranstaltet das „Ford Asia Help Spendenlauf“-Organisationskomitee in Zusammenarbeit mit der Ford Freizeitorganisation e.V. und dem Ford Köln Marathon am Sonntag, 20. Februar 2005 um 10:30 Uhr am Fühlinger See in Köln-Seeberg den „Ford Asia Help Spendenlauf“. Schirmherr der Veranstaltung ist Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH.

  • Grüne Welle für Ford auf der Grünen Woche - Ford Focus FFV ist einziges Ethanol-taugliche Fahrzeug Europas

    17.01.2005

    Ford präsentiert auf der Internationalen Grünen Woche (IGW), die vom 21. bis 30. Januar 2005 in Berlin (Messegelände) stattfindet, mit dem Ford Focus FFV (Flexible Fuel Vehicle) ein Fahrzeug, das sowohl Bio-Ethanol als auch Benzin in jedem beliebigen Mischungsverhältnis verträgt.

  • Ford Ka Student-Modell für unter 8.000 Euro

    17.01.2005

    Im Preiskampf auf dem deutschen Automobilmarkt bietet Ford ein Billigauto unter 8.000 Euro an. Nach der Ankündigung des französischen Autobauers Renault, das Billigauto Dacia Logan im Sommer auf den Markt zu bringen, will Ford schneller sein: Ab sofort kommt die Kölner Autoschmiede mit dem Sondermodell Ford Ka Student zum Preis ab 7.990 Euro.

  • 2005 NAIAS

    11.01.2005

    Auf der ersten großen Automesse im Jahr 2005, der NAIAS (North American International Auto Show) in Detroit, ist auch die Ford Motor Company vertreten. Hier werden unter anderem neue Conceptstudien von Ford gezeigt.

  • Neue Preise für einige Ford-Modelle

    07.01.2005

    Zum Jahresbeginn 2005 hat die Ford-Werke GmbH die unverbindlichen Preisempfehlungen für einige Modelle, Optionen und Motoren modifiziert.

  • Ford Streetka: Fahrspass auch bei Eiseskälte

    07.01.2005

    Winterzeit, Ferienzeit, Zeit für Ausflüge in die Skigebiete der Mittelgebirge und der Alpen. Da fällt einem als Transportmittel nicht unbedingt als erstes der Ford Streetka ein.

Ford FanAward 2015
© 2017 Stefan Klausmeyer