Archiv August 2005

  • Ford-Rekord: 25 Millionen Motoren aus Köln

    31.08.2005

    Rekord in der Motorenproduktion der Kölner Ford-Werke GmbH: Der 25millionste Motor seit dem Beginn der Produktion im Jahr 1962 ist am Dienstag, 23. August 2005, in Köln-Niehl gefertigt worden. Das 4,0- Liter-V6-Aggregat mit 162 kW (205 PS) wird in die USA, nach Südafrika, Venezuela und Großbritannien geliefert.

  • Neue Filtersysteme für Ford-Modellreihen

    31.08.2005

    Ford verfolgt in Sachen Umweltschutz und Verringerung der Emissionen von Diesel-Pkw weiterhin die Strategie, die beste verfügbare Abgasreinigungstechnologie für möglichst viele Modellreihen anzubieten. So sind ab Frühjahr 2006 für den Ford Mondeo – und damit nach Ford Focus und Ford Focus C-MAX für die dritte Baureihe - Dieselpartikelfilter (DPF) ab Werk verfügbar. Die bisherigen Lieferengpässe für Fahrzeuge mit DPF sind beseitigt. Zugleich bietet Ford sukzessive, beginnend noch in diesem Jahr, für ältere Fahrzeuge DPF-Nachrüstlösungen an.

  • Iosis - Neues Concept vom Ford auf der IAA 2005

    31.08.2005

    Immer wieder nutzen die Hersteller die großen Automessen um neue Modelle und Visionen für die Zukunft zu präsentieren. So zeigt Ford auf der IAA das neue Concept "Iosis".

  • Editionsmodell Ford Focus C-MAX Fun

    30.08.2005

    Mit dem Editionsmodell Ford Focus C-MAX Fun macht Ford vor allem Kunden, die eine Diesel-Motorisierung mit Diesel-Partikelfilter suchen, ein ausgesprochen attraktives Angebot. Das Editionsmodell kann wahlweise mit dem 1,6- Liter-Duratorq-TDCi-Motor mit 80 kW (109 PS) oder dem 2,0-Liter-Duratorq-TDCi mit 100 kW (136 PS) bestellt werden, die beide serienmäßig mit Diesel-Partikelfilter ausgestattet sind.

  • Ford Fiesta

    18.08.2005

    Mit einem Editionsmodell „We will rock you“ des Ford Fiesta und Aktionstagen in den Verkaufs- und Servicebetrieben unterstreichen die Ford-Werke GmbH und die Ford Händler-Organisation ihre Zusammenarbeit mit „We will rock you“, dem erfolgreichen Original-Musical von Queen in Köln.

  • Ford lässt Video-Deal mit Eminem platzen

    02.08.2005

    Als US-Rapper Eminem vor wenigen Monaten bei Ford um einen Wagen für einen Video-Dreh nachfragte, witterte der Autobauer Ford eine günstige Reklamemöglichkeit. Nun aber hat der Konzern die Kooperation mit dem Musiker beendet.

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer