Archiv April 2004

  • Formel-1-Pilot Heidfeld fährt Ford Maverick

    23.04.2004

    Der Mönchengladbacher Formel-1-Fahrer Nick Heidfeld hat in Wallisellen, dem Stammsitz von Ford in Heidfelds Wahlheimat, der Schweiz, einen Ford Maverick übernommen. Damit hat "Quick Nick", der seit Saisonbeginn für das Team Jordan Ford fährt, neben einem Ford Focus C-MAX bereits das zweite Ford-Modell in seiner Garage. Mit dem Ford Maverick wird Heidfeld von seinem Wohnort aus zu zahlreichen europäischen Grand-Prix-Strecken fahren.

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer