Ford Mondeo Hybrid

Ford startet die Produktion des neuen Ford Mondeo Hybrid – dem ersten Hybrid-Fahrzeug von Ford in Europa

Der neue Ford Mondeo Hybrid läuft ab sofort im spanischen Ford-Werk in Valencia vom Band. Dabei handelt es sich um das erste Hybrid-Fahrzeug, das von Ford in Europa hergestellt und verkauft wird. Der neue Ford Mondeo Hybrid kombiniert einen speziell entwickelten 2,0-Liter-Benzinmotor mit einem Elektromotor und einem 1,4 kWh Lithium-Ionen-Akku. Er überzeugt mit einem niedrigen Kraftstoffverbrauch von 4,2 l/100 km (kombiniert) und CO2-Emissionen von nur 99 g/km (kombiniert).

„Der neue Ford Mondeo Hybrid bietet den Verbrauchern das Beste aus zwei Welten, die hohe Effizienz und die reduzierten Emissionen eines Elektroantriebs sowie die Reichweite und Leistung eines hochmodernen Verbrennungsmotors“, sagte Roelant de Waard, Vice President, Marketing, Sales & Service, Ford of Europe. „Der neue Ford Mondeo Hybrid ist das neue Mitglied in der Familie der elektrifizierten Ford-Fahrzeuge, zu denen auch der Ford Focus Electric zählt, die unseren Kunden hervorragende Möglichkeiten zur Einsparung von Kraftstoffkosten und zur Senkung der CO2-Emissionen bieten.“

Der neue Ford Mondeo Hybrid verfügt unter anderem über ein regeneratives Bremssystem, das 95 Prozent der Energie wiederverwendet, die sonst beim Bremsen verloren gehen würde. Die gewonnene Energie fließt in Form von Strom zurück in die Batterie. Dies reduziert Emissionen und verbessert die Kraftstoffeffizienz. Zu den kraftstoffsparenden Technologien des neuen Ford Mondeo Hybrid zählen außerdem der elektrische Betrieb von Servolenkung, Klimaanlage und Kühlsystem sowie Reifen mit geringem Rollwiderstand und ein von Ford entwickeltes, stufenloses CVT-Getriebe.

Der komplett neue Ford Mondeo Hybrid ist bereits im Handel bestellbar. In den USA ist Ford der zweitgrößte Hersteller von Hybrid-Fahrzeugen. Dort wurden bislang rund 400.000 Fahrzeuge mit Hybrid-Antrieb von Ford produziert. Der neue Ford Mondeo wird selbstverständlich auch mit weiteren fortschrittlichen und verbrauchsarmen Antrieben erhältlich sein, – etwa mit dem neuen 1,5-Liter-EcoBoost-Benzinmotor oder dem weiterentwickelten 2,0-Liter-TDCi-Dieselmotor – die allesamt auf höchstmögliche Effizienz und maximale Fahrdynamik ausgelegt sind.

26.11.2014 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer