Ford Tourneo Connect/Ford Grand Tourneo Connect

2017FordTourneoConnect_01.jpg Zoom

Foto: Ford

Ford Tourneo Connect - 2. Generation / Ford Tourneo Connect '18 (Facelift)

Mit dem rundum verglasten Tourneo Connect, einem Schwestermodell des robusten Warentransporters Transit Connect, hat Ford seit Jahren einen Combi-Van im Programm.

Zeitraum: seit August 2018

Segment: Kleinbus

Modellgallerien

News

  • Ford enthüllt auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon einen bunten Neuheiten-Reigen: vom bärenstarken Mustang-Sondermodell Bullitt™ über die jüngste Generation des SUV-Flaggschiffs Edge und den neuen KA+ Active als attraktives Crossover-Einstiegsmodell mit SUV-Flair bis hin zur komplett überarbeiteten Tourneo-Familie vielseitiger Personentransporter.

  • Frisches Design, moderne Technologien und verbesserte Performance: Die neuen Tourneo Courier- und Tourneo Connect-Modelle kommen Mitte 2018 auf den Markt. Kompakter Tourneo Courier: modernisierte Antriebe, serienmäßiges Sechsgang-Schaltgetriebe und sprachgesteuertes Ford SYNC 3-System. Tourneo Connect: hocheffizienter EcoBlue-Turbodiesel mit 1,5 Liter Hubraum und optional lieferbarer Achtgang-Automatik, 1,0 Liter großer EcoBoost-Benziner mit Zylinderabschaltung. Mit den beiden Tourneo-Versionen schließt Ford die umfassende Überarbeitung dieser Personentransporter-Modellfamilie ab, die 2017 mit dem Tourneo Custom begonnen hat.

Hintergrundinformationen

  • Seit den Zeiten des Unternehmensgründers Henry Ford gilt die Marke als Vorbild für bestens organisierte Fertigung. Es gab allerdings ein Modell, bei dem sich die Fertigung mitunter nach dem Pegelstand der Binnenflüsse richten musste. 1953, vor genau 60 Jahren, präsentierte Ford auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA mit dem „FK 1000“ seinen ersten Transporter.

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer