Meilensteine der Ford-Transporter-Geschichte

Ford Transporter haben seit 1953 immer wieder für Furore gesorgt und mit wegweisenden Technologien und Ausführungen die Entwicklung der entsprechenden Transporter-Segmente geprägt.

Die wichtigsten Ereignisse und Fakten in Stichpunkten:

  • 1953: Ford bringt den „Eilfrachter“ FK 1000 auf den Markt
  • 1960: Der Name „Transit“ tritt erstmals in Erscheinung, und zwar in der Zusatzbezeichnung „Taunus Transit“, die ab 1960 die FK 1000-Baureihe ziert.
  • 1965: Auslauf der FK 1000-Baureihe nach über 250.000 produzierten Einheiten.
  • 1965: Einführung des Ford Transit.
  • 1965: Der Ford Transit ist erstmals der meistverkaufte Transporter seiner Klasse in Großbritannien – und ist dies seit nunmehr über 37 Jahren ohne Unterbrechnung.
  • 1972: Mit dem 2,4-Liter-York-Motor ist erstmals ein Dieselaggregat für den Ford Transit verfügbar.
  • 1977: 1.000.000 Ford Transit produziert.
  • 1978: Einführung des umfassend überarbeiteten Ford Transit
  • 1981: Einführung des Ford Escort Express
  • 1984: Weltpremiere: Der erste schnell-laufende Direkteinspritzer-Dieselmotor der Welt wird im Ford Transit angeboten – und wird mit dem „Goldenen Öltropfen 1984“ geehrt.
  • 1985: 2.000.000 Ford Transit produziert.
  • 1986: Markteinführung des komplett neuen Ford Transit
  • 1986: Der erste Ford Transit „Nugget“ kommt auf den Markt.
  • 1987: Der Ford Transit ist erstmals der meistverkaufte Transporter seiner Klasse in Europa – und behält diesen Status mit Ausnahme dreier Jahre durchgängig bis heute, also schon 13 volle Jahre.
  • 1990: Der erste Ford Transit „Euroline“ kommt auf den Markt.
  • 1991: Umfassend verbesserter Ford Transit wird eingeführt. Der Ford Transit ist als erstes Fahrzeug seines Segmentes mit ABS verfügbar.
  • 1991: Markteinführung des Ford Fiesta Courier.
  • 1994: 3.000.000 Ford Transit produziert.
  • 1994: Umfassend verbesserter Ford Transit wird eingeführt. Der Ford Transit verfügt als erstes Fahrzeug seines Segmentes serienmäßig über einen Fahrer-Airbag. Beifahrer-Airbag optional verfügbar.
  • 1995: Ford führt als erster Hersteller Branchenmodelle ab Werk an.
  • 2000: 4.000.000 Ford Transit produziert.
  • 2000: Einführung der aktuellen Ford Transit-Baureihe. Erstmals weltweit wird eine Transporter-Baureihe mit Front- und Heckantrieb auf einer Plattform realisiert – mit mittlerweile 400 Grundvarianten.
  • 2001: Ford Transit ist der „International Van of the Year 2001“ und „Transporter des Jahres 2001“ in den Kategorie bis 2,8 und bis 3,5 Tonnen in Deutschland.
  • 2002: Ford Transit ist „Transporter des Jahres 2002“ bis 2,8 Tonnen in Deutschland
  • 2003: Einführung der Ford Transit Connect-Baureihe. Erstmals deckt eine Baureihe mit zwei Radständen und Dachhöhen das Segment der Stadtlieferwagen und das Sub-1-Ton-Segment ab.
  • 2003: Ford Transit Connect ist der „International Van of the Year 2003“ und „Transporter des Jahres 2003“ in der Kategorie Stadtlieferwagen in Deutschland.

03.12.2003 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2019 Stefan Klausmeyer