Ford FK 1250

FK-1250-Holzpritsche.jpg Zoom

Foto: Ford

Ford FK/Taunus Transit - 1. Generation / Ford FK

Im Jahr 1953 brachte Ford mit dem "Eilfrachter" Ford FK 1000 einen Kleintransporter auf den Markt. Unter der Bezeichnung "Ford FK 1000/1.5" ergänzte ab 1955 eine 1.5-Liter-Motorvariante das Angebot. Anfang 1958 folgte mit etwas höherer Nutzlast der FK 1250. Ab 1961 wurde die Baureihe unter der Bezeichnung "Taunus Transit" geführt. Die Baureihe gilt als Vorläufer für den Ford Transit.

Zeitraum: Januar 1958 - Januar 1961

Segment: Kleintransporter

Hintergrundinformationen

  • Seit den Zeiten des Unternehmensgründers Henry Ford gilt die Marke als Vorbild für bestens organisierte Fertigung. Es gab allerdings ein Modell, bei dem sich die Fertigung mitunter nach dem Pegelstand der Binnenflüsse richten musste. 1953, vor genau 60 Jahren, präsentierte Ford auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA mit dem „FK 1000“ seinen ersten Transporter.

  • Das Produktionsvolumen des legendären Ford Transit hat am 20. Juni 2013 die magische Marke von 7 Millionen erreicht – fast 50 Jahre nachdem das erste Exemplar des erfolgreichen Nutzfahrzeugs bei Ford vom Band gelaufen ist. Der siebenmillionste Ford Transit lief im Werk Jiangling Xiaolan in der chinesischen Stadt Nanchang vom Band.

  • Ford Transporter haben seit 1953 immer wieder für Furore gesorgt und mit wegweisenden Technologien und Ausführungen die Entwicklung der entsprechenden Transporter-Segmente geprägt.

  • Chronik eines halben Jahrhunderts Transporter-Kompetenz

Folgende Modelle könnten Dich auch interessieren

Es gibt noch weitere Modelle zur Modellgeneration "Ford FK": (2 Modelle)

  • Ford FK 1000/1.5

    Modell / Ford FK/Taunus Transit - 1. Generation / Ford FK

  • Ford FK 1000

    Modell / Ford FK/Taunus Transit - 1. Generation / Ford FK

Ford FanAward 2015
© 2017 Stefan Klausmeyer