Lizenz zum Flirten: Frecher neuer Ford Ka glänzt auch im jüngsten James Bond-Thriller

  • Von Grund auf neuentwickelte Kleinwagen-Ikone ist im neuesten „007“-Abenteuer „Ein Quantum Trost“ zu bewundern
  • Sonderanfertigung zeichnet sich durch einzigartige Lackierung in Gold-Metallic sowie spezielle Exterieur- und Interieur-Trims aus
  • „James Bond“-Ka entstand in enger Kooperation zwischen dem Designteam von Ford und dem preisgekrönten Produktionsdesigner

Das neue James Bond-Abenteuer „Ein Quantum Trost“ (Originaltitel: „Quantum of Solace“) darf gleich aus zwei Gründen mit Höchstspannung erwartet werden: Neben Hauptdarsteller Daniel Craig als Geheimagent 007 ist auch eine automobile Nebenrolle glänzend besetzt – mit dem hochmodernen, von Grund auf neu entwickelten Ford Ka. In dem Blockbuster, der am 6. November in die deutschen Kinos kommt, dient die aufregend designte zweite Generation der Kleinwagen-Ikone der nicht minder schönen ukrainischen Schauspielerin Olga Kurylenko als fahrbarer Untersatz. Kurylenko übernimmt im jüngsten „Bond“-Epos die weibliche Hauptrolle der „Camille“.

In „Ein Quantum Trost“ tritt der Ford Ka mit einer speziellen Lackierung in Gold-Metallic auf und zeichnet sich durch eine exklusive Kombination aus graphischem Design für die Karosserie und darauf abgestimmtem Interieur-Trim aus.

„Der neue Ka passt perfekt zum Charakter von ,Camille‘“, erläutert Ingvar Sviggum, Vizepräsident Marketing, Sales & Service, Ford Europa. „Er ist abenteuerlustig, individuell sowie durch und durch modern. Wir betrachten es als äußerst glücklichen Umstand, dass das Leinwand-Debüt der jüngsten ,007‘-Fortsetzung mit der Präsentation dieses für Ford Europa so wichtigen Kleinwagenmodells zusammenfällt.“

Die speziell gestaltete Filmversion des neuen Ka entstand in enger Zusammenarbeit zwischen dem europäischen Designteam von Ford und dem Oscar preisgekrönten Produktionsdesigner Dennis Gassner. Bereits im vorherigen „James Bond“-Film „Casino Royale“ – der bislang erfolgreichsten Episode dieses Klassikers – gab ein Modell von Ford seine Premiere: Der neue Mondeo rollte 2006 erst über die Leinwand und dann in ganz Europa zu den Händlern.

Seit zwölf Jahren zieht der Ford Ka erster Generation eine überwiegend junge Kundschaft mit seinem modernen Anspruch und zeitlosem Design in den Bann. Jetzt steht der Nachfolger bereit, diese umwerfende Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Dabei trägt das neue Modell die Tradition seines Vorgängers fort und zeichnet sich durch die gleichen charakteristischen Vorteile aus – bemerkenswertes Design bei überaus kompakten Außenmaßen und ein freundliches Erscheinungsbild in Kombination mit ungemein agilen Fahreigenschaften. Nähere technische Details des neuen Ka, der auf dem Automobilsalon von Paris offiziell vorgestellt wird, gibt Ford rechtzeitig vor der Markteinführung Anfang 2009 bekannt.

„Ein Quantum Trost“, produziert von Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, ist der 22. James Bond aus der berühmten Filmreihe der Produktionsfirma EON und die zweite Episode mit dem Briten Daniel Craig in der Hauptrolle des legendären Geheimdienstagenten „007“. Die Regie führte erstmals der deutschstämmige Marc Forster. Den Vertrieb übernimmt Sony Pictures Entertainment.

22.08.2008 / Ford

Fotos zum Text

  • Ford Ka(13 Fotos)

    02.10.2008

    Der neue Ford Ka während der Dreharbeiten zum James Bond-Film "Ein Quantum Trost".

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer