Kleiner Verführer in Rot und Schwarz: neues Sondermodell Ford Ka Red & Black Edition

Er ist sportlich, stilvoll, einzigartig: Das auf 350 Exemplare limitierte Editionsmodell Ford Ka Red & Black – und es setzt ein selbstbewusstes Statement in Sachen Styling und Individualität. Ab sofort erhältlich ist der kleine Verführer in zwei „Geschmacksrichtungen“: in Midnight-Schwarz-Metallic oder in Flame-Rot, wobei das Fahrzeugdach in der jeweiligen Kontrastfarbe lackiert ist. Der schwarz lackierte Frontgrill und ein frecher Dachspoiler in Fahrzeugfarbe runden den spektakulären Auftritt ab. Der Basispreis der Ford Ka Red & Black Edition beträgt 12.925 Euro (UPE inklusive MwSt).

Die Red & Black Edition basiert auf der Ford Ka-Titanium-Ausstattung. Der Aufpreis zu dieser Version beträgt nur 1.515 Euro. Zu den markanten serienmäßigen Ausstattungsmerkmalen der Red & Black Edition gehören schwarze 16-Zoll-Leichtmetallfelgen mit roten Einsätzen, ein farblich abgestimmter Innenraum mit spezieller Sitzpolsterung, Lederlenkrad, schwarz-glänzende Dekor-Elemente an Instrumententafel und Mittelkonsole, ein Audiosystem mit CD-Radio und AUX-Eingang sowie Premium-Veloursfußmatten mit roten Ziernähten.

Mit optional verfügbaren Extras wie einer Klima-Automatik oder dem Infotainment-System „Sound & Connect“ mit Mobiltelefon-Vorbereitung, Bluetooth®-Schnittstelle, Sprachsteuerung, SMS-Vorlesefunktion und USB-Anschluss sowie Multifunktionslenkrad samt integrierter Fernbedienung lässt sich der Cityflitzer zudem weiter individualisieren.

Wie in der gesamten Ka-Baureihe sorgt auch in der Red & Black Edition ein spritziger 1,2-Liter-Vierzylindermotor mit 51 kW (69 PS) und Start-Stopp-System für Temperament bei niedrigen Verbrauchs- (4,9 l/100 km) und CO2-Emissionswerten (115 g/km, jeweils kombinierter Normzyklus).

04.05.2015 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2018 Stefan Klausmeyer