Ford S-MAX

FordS-MAX_2015_022.jpg Zoom

Foto: Ford

Ford S-MAX - 2. Generation / Ford S-MAX '15

Der Ford S-MAX ist ein Schwestermodell des Ford Galaxy und stellt eine sportliche Variante im Segment der Vans dar.

Die neu entwickelte zweite Generation des Ford S-MAX erschien 2015 mit neuen Technologien. Seit März bestellbar war die offizielle Händlereinführung im September.

Zeitraum: seit September 2015

Segment: Van

Modellgallerien

  • Ford S-MAX(18 Fotos)

    03.09.2015

    Fotos vom neuen Ford S-MAX (UK-Version)

  • Ford S-MAX(38 Fotos)

    03.06.2015

    Neue Fotos vom Ford S-MAX

  • Ford S-MAX(3 Fotos)

    04.03.2015

    Eindrücke vom Ford S-MAX zum Genfer Autosalon 2015.

  • Ford S-MAX(16 Fotos)

    21.09.2014

    Erste Eindrücke vom neuen Ford S-MAX.

News

  • Ford S-MAX ist restwertstabilster Van bei „Restwertprognose in Prozent“ und „Wertverlustprognose in Euro“. Ford Galaxy belegt in der Van-Kategorie bei „Restwertprognose in Prozent“ den zweiten Platz hinter dem Ford S-MAX. Ford Mustang und Ford C-MAX erreichen in ihren Klassen „Sportwagen“ und „Kompaktvans“ bei „Wertverlustprognose in Euro“ den zweiten Platz bzw. dritten Platz.

  • Viele neue Ford-Modelle gehören zu den wertstabilsten Fahrzeugen ihrer Klassen. Bei den sogenannten Restwertriesen – einer Erhebung des Marktanalysten „bf | forecasts“ gemeinsam mit „Focus online“ – erreichten Ford S-MAX, Galaxy, C-MAX und Mustang jeweils Top-Platzierungen.

  • Nochmals sparsamere Dieselmotoren für die drei Ford Top-Baureihen senken den kombinierten Verbrauch um bis zu 0,4 Liter/100 km. Dritte Generation des hochmodernen Kommunikations- und Entertainmentsystems Ford SYNC sorgt optional für weiter verbesserten Bedienkomfort. Ford Key Free-System zählt ab sofort zur Serienausstattung aller „Titanium“-Versionen des Ford Mondeo, S-MAX und Galaxy sowie des Mondeo Hybrid.

  • Gegenüber 2014 rechnet Ford für das kommende Jahr bei Autos mit permanentem oder zuschaltbarem Allrad-Antrieb mit einer Verkaufssteigerung von 120 Prozent. Bis 2016 sollen Fahrzeuge mit permanentem oder zuschaltbarem Allrad-Antrieb in acht Modellreihen erhältlich sein – vom Ford Focus RS bis hin zum Ford Transit. Dank der kürzlich aufgewerteten Modelle EcoSport und Kuga sowie des neuen Edge will Ford die SUV-Verkäufe in Europa bereits 2016 auf 200.000 Einheiten steigern. Das kompakte SUV Ford EcoSport steht ab Produktion März 2016 auch mit 103 kW (140 PS) starkem 1,0-Liter-EcoBoost sowie in sportlicher Ausstattungslinie „S“ zur Wahl.

  • Beide Baureihen bieten erstmals Seiten-Airbags für die zweite Sitzreihe sowie Gurtstraffer für die erste und zweite Sitzreihe.  Die Karosseriestruktur beider Baureihen überzeugt durch verbesserten Aufprallschutz – dank ultra-hochfester Stähle und einem intelligenten Design. Die neuen S-MAX und Galaxy verfügen über fortschrittliche Fahrer-Assistenzsysteme wie den „Pre-Collision Assist“ mit Fußgängererkennung.

  • Frontkamera mit „Split View“-Technologie im Kühlergrill des neuen S-MAX und Galaxy ermöglicht eine 180-Grad-Sicht auf seitlich nahenden Verkehr, noch bevor der Fahrer in Abbiegungen einsehen kann. Die Frontkamera übermittelt Bilder auf das Fahrzeug-Display und reduziert somit Stress an Kreuzungen und in anderen Situationen mit eingeschränkter Sicht.

  • Frontkamera mit „Split View“-Technologie im Kühlergrill des neuen S-MAX und Galaxy ermöglicht eine 180-Grad-Sicht auf seitlich nahenden Verkehr, noch bevor der Fahrer in Abbiegungen einsehen kann. Die Frontkamera übermittelt Bilder auf das Fahrzeug-Display und reduziert somit Stress an Kreuzungen und in anderen Situationen mit eingeschränkter Sicht.

  • Ford unterstützt Fahrer mit dem Intelligenten Geschwindigkeitsbegrenzer bei der Einhaltung geltender Tempolimits. Das System leistet einen wichtigen Beitrag zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr, hilft bei der Vermeidung teurer Bußgelder und schützt vor Fahrverboten. Geschwindigkeitsbegrenzer arbeitet in Verbindung mit dem Verkehrsschild-Erkennungssystem, dessen Kamera Tempolimits registriert. Weiteres Novum: Kollisions-Assistent im S-MAX identifiziert Fußgänger auf der Straße und verhindert Zusammenstöße über die Aktivierung der Bremssysteme.

  • Die von Grund auf neu entwickelte nächste Ford S-MAX-Generation ist ab sofort bestellbar und geht in Deutschland zum Einstiegspreis von 30.150 Euro an den Start. Die offizielle Händler-Markteinführung des dynamischen Fünf- bis Siebensitzers ist für September 2015 geplant.

  • Auf dem Genfer Automobil-Salon 2015 stellt Ford auf seinem Stand in Halle 5 einen ganzen Reigen neuer Modelle und Modell-Versionen vor, die das Produktspektrum der Marke weiter vergrößern. Im Mittelpunkt stehen dynamische neue Sportmodelle sowie besonders umfangreich ausgestattete Topversionen, die in Kürze in Europa auf den Markt kommen. So gibt der neue, betont sportlich ausgelegte Ford Edge S am Lac Léman sein europäisches Messedebüt. Zudem zeigt der Konzern erstmals den komplett neu entwickelten Sportvan S-MAX sowie den ebenfalls neuen Ford Mondeo mit neuem Individual-Paket. Ihre Premiere feiern auch der dynamische EcoSport S und den neuen Ford Focus Sport in zwei jeweils kontrastierenden Farbvarianten „Red Edition“ und „Black Edition“. Hinzu kommt die ausgesprochen hochwertig ausgestattete Ford Kuga-Modellversion Individual.

  • Der neue Ford S-MAX siegte bei der Internationalen Auto Trophy 2014 in der Kategorie „Bester Van“. Bei der erstmals international durchgeführten Internationalen Auto Trophy 2014 standen weltweit insgesamt 205 Fahrzeugmodelle in zwölf Kategorien zur Auswahl.

  • Der komplett neu entwickelte Ford S-MAX steht an der Spitze eines umfassenden Premierenfestivals von Ford Europa auf dem diesjährigen Automobilsalon von Paris. Die besonders attraktive und fortschrittliche Interpretation eines siebensitzigen Sportvans tritt in der französischen Hauptstadt erstmals vor das Publikum. Zu den weiteren Höhepunkten auf dem Stand der Marke zählen die umfassend überarbeiteten Kompaktvans Ford C-MAX und Grand C-MAX, die europäische Serienversion des neuen Ford Mustang, die jüngste Generation des Ford Focus ST inklusive des neuen Diesel-Derivats und der Ford Edge, das neue Topmodell im SUV-Angebot von Ford.

Modellinformationen

  • Weltpremiere in der französischen Hauptstadt: Ford stellt auf dem kommenden Pariser Automobil-Salon (4. bis 19. Oktober 2014) den komplett neu entwickelten S-MAX vor. Mit stylischem Design und vielen kundenrelevanten Innovationen führt diese zweite Generation der erfolgreichen Baureihe das wegweisende Konzept eines fünf- bis siebensitzigen Sport Activity Vehicle (SAV) überzeugend fort. Die neue S-MAX-Generation kommt 2015 in Europa auf den Markt.

Folgende Modelle könnten Dich auch interessieren

Es gibt noch weitere Modelle zur Modellgeneration "Ford S-MAX '15": (3 Modelle)

Ford FanAward 2015
© 2017 Stefan Klausmeyer